Forums

UTC 19 : 39 Sep 21, 2021
CEST 21 : 39 Sep 21, 2021
PDT 12 : 39 Sep 21, 2021
EDT 15 : 39 Sep 21, 2021
#Bug
Launcher pacht nicht und Spiel startet nicht
LordiSchnordi Jul 14, 2021, 14:16 (UTC)
143 5
Edited Jul 16, 2021, 10:14 (UTC)
# 1

Hallo,sobald ich mich in den Launcher einlogge ,steht dort dass er pacht ,welches er aber nicht tut.

nach langer zeit staret das spiel stürzt dann wieder ab.

Neu install, neu reloggen oder ähnliches hat bisher nicht geklappt :-(

 

LG

Lordi

Edited Jul 18, 2021, 13:26 (UTC)
# 2

Hallo LordiSchnordi,

 

das liegt leider an der Antiviren Software, bei mir ist dieses Problem in zusammenhang mit Kaspersky aufgetreten.

Wenn ich den gesamten BDO Ordner zur Ausnahme hinzufüge als Netzwerkregel, löst dies leider nicht das problem, ich muss vor jeden 

BDO Start Kaspersky komplett deaktiveren, erst dann fängt er an zu Patchen bzw. lässt mich das Game starten...

 

Vielleicht hat hier einer noch Tipps aus der Community, der möge sich bitte melden.

Posted Jul 19, 2021, 11:32 (UTC)
# 3
Am 18. Jul 2021, 13:25 (UTC), von prvCNT

Vielleicht hat hier einer noch Tipps aus der Community, der möge sich bitte melden.

Mein Tipp an dich: Schmeiß Kaspersky runter! Mal abgesehen von der Anschuldigung der Datensammlung und weitergabe dieser an die russische Regierung, ist der Virenschutz von Kaspersky auch nicht besser als der von kostenlosen Antivirus Programmen.

1 257
Lv Private
Rohnarch
Posted Jul 19, 2021, 12:45 (UTC)
# 4
Am 19. Jul 2021, 11:32 (UTC), von Megta

Mein Tipp an dich: Schmeiß Kaspersky runter! Mal abgesehen von der Anschuldigung der Datensammlung und weitergabe dieser an die russische Regierung, ist der Virenschutz von Kaspersky auch nicht besser als der von kostenlosen Antivirus Programmen.

Wenn man danach gehen würde dass man auspioniert wird etc. müsste man alles runterwerfen auch Whatsapp und Co....

Hört auf so Paranoid zu sein. :D

Edited Jul 19, 2021, 19:00 (UTC)
# 5
Am 19. Jul 2021, 12:45 (UTC), von prvCNT

Wenn man danach gehen würde dass man auspioniert wird etc. müsste man alles runterwerfen auch Whatsapp und Co....

Hört auf so Paranoid zu sein. :D

Wie ich bereits sagte, "Mal agesehen von den Anschuldigungen"!

Eine kostenlose, bereits auf jedem Windows rechner installierte Antiviren Software, bietet den gleichen Virenschutz wie die kostenpflichtigen Virenprogramme von drittanbietern. Wer aber trotzdem eine nicht Microsoft Lösung haben will, kann ebenfalls auf kostenlose Programme zurückgreifen, denn beim Virenschutz sind sie alle sehr gut.

Die kostenpflichtigen bieten nur Zusatztools, wie AntiSpam und Firewalls, auf die man als Heimanwender gerne verzichten kann.

 

BTW: Ich habe kein Whatsapp & Co!

1 257
Lv Private
Rohnarch