Neuigkeiten

Updates 25. Mai 2022, 08:00 (UTC) Patch-Notizen - 25. Mai 2022

 

Seid gegrüßt Abenteurer,

hier sind die Details des Updates der Black Desert Online Wartung vom 25. Mai 2022. Der heutige Patch beinhaltet 76 Updates und ist circa 930,15 MB groß.

Marnis Geheimkammer – Persönliche Monsterzonen

Marnis Geheimkammer (Persönliche Monsterzone) ist endlich da, so wie wir es bei CalpheON Episode 2 angekündigt hatten. Die Idee einer Persönlichen Monsterzone fing als mögliche Alternative für diejenigen an, die täglich nur kurze Spielzeiten haben.
Anfänglich haben wir die Idee eines Miniservers für diese Spieler in Betracht gezogen, doch letztendlich ist es schwierig, allen dieselbe Chancengleichheit zu bieten. Deshalb haben wir ein wenig umgedacht und das Resultat davon ist „Marnis Geheimkammer – Persönliche Monsterzone“. Bis zur fertigen Entwicklung haben wir die Meinungen von sehr vielen Abenteurern zur Hilfe nehmen können, die uns sehr angespornt haben. Wir freuen uns sehr, das fertige Resultat endlich enthüllen zu können.
 
Marnis Geheimkammer wird nicht in allen Monsterzonen angeboten, sondern erstmal nur in jenen, die von Abenteurern häufig besucht werden: Also Elvia-Gebiete, Unterwasserruinen Sycraia, Tempel von Gyfin Rhasia etc.
Die Nutzung ist einfach. Geht zu den vorgegebenen Monsterzonen und benutzt das dazu vorgesehene Menü, um über wenige Klicks dorthin zu gelangen. Beachtet aber bitte, dass die Persönliche Monsterzone zugangsbeschränkt ist, damit die Serverlast gemindert wird und sie von noch mehr Abenteurern genutzt werden kann.
Wenn Ihr z. B. Marnis Geheimkammer aus dem Orklager heraus betretet, werdet Ihr nicht in allen Gebieten jagen können, sondern lediglich in ganz bestimmten, die als die „besten Spots“ gelten. Wir halten es für angemessen, dass man nicht den Zugriff auf die gesamte Monsterzone hat, da man völlig frei von störenden Faktoren ist.
 
Als letztes noch: Marnis Geheimkammer steht Euch nur eine Stunde pro Tag zur Verfügung.
Bei der Erstveröffentlichung erhielten wir gemischte Meinungen über die einstündige Dauer, die entweder besagten, dass das zu kurz sei, oder genau richtig. Black Desert ist ein Spiel, das hauptsächlich in einer offenen Welt stattfindet, also hoffen wir, dass Marnis Geheimkammer Eurem Gameplay als Unterstützung dient. Bitte habt Verständnis dafür, dass wir nicht vorhaben, die Spieldauer in Marnis Geheimkammer zu erhöhen.
● Die persönliche Monsterzone „Marnis Geheimkammer“ wurde hinzugefügt.            
– Wenn Ihr Marnis Geheimkammer betretet, wird die Präsenz aller anderen Abenteurer außer Euch ausgelöscht.            
– In Marnis Geheimkammer erscheinen dieselben Monster an denselben Stellen wie in der ursprünglichen Welt und auch dieselbe Beute kann erhalten werden.            
– Innerhalb Marnis Geheimkammer kann man nicht zu einem anderen Gebiet übergehen. Man muss über die „Verlassen“-Schaltfläche in die ursprüngliche Welt zurückkehren, um ein anderes Gebiet betreten zu können.            
● Unter Menü (ESC) – Abenteuer (F5) – Persönliche Monsterzone findet Ihr die Monsterzonen, die den Zugang zu Marnis Geheimkammer ermöglichen.            
● Wenn Ihr Euch in der jeweiligen Monsterzone zu dem Gebiet bewegt, in dem der Zugang zu Marnis Geheimkammer möglich ist, erscheint die Schaltfläche „Betreten“, über die Ihr eintreten könnt.            
– Zu den Gebieten, in denen Ihr Marnis Geheimkammer betreten könnt, könnt Ihr Euch durch die Wegfindung führen lassen über Menü (ESC) – Abenteuer (F5) – Persönliche Monsterzone.            
– Bitte beachtet, dass die Wegfindung jedoch in Monsterzonen in der Wüste nicht verfügbar ist.            
– Die Aufenthaltsdauer in Marnis Geheimkammer ist auf 1 Stunde pro Tag begrenzt. Die verbleibende Zeit wird täglich um 06:00 Uhr auf 1 Stunde zurückgesetzt (Es werden zusätzlich etwa 5 Minuten gewährt).  
– Innerhalb der verbleibenden Zeit könnt Ihr Marnis Geheimkammer verlassen oder wieder betreten. 
– Nachdem Ihr Marnis Geheimkammer verlasst, läuft die verbleibende Zeit nicht mehr ab und Ihr müsst 5 Minuten warten, um sie wieder betreten zu können. 
– [Elvia] Monsterzonen sind nur auf Elvia-Servern verfügbar. 
– Das UI für die Schaltfläche zum Betreten kann im Menü der Persönlichen Monsterzone ein- und ausgeschaltet werden.
 
● Die Liste der Monsterzonen, aus denen heraus Ihr Marnis Geheimkammer betreten könnt, ist wie folgt.            
– Tshira-Ruinen            
– Pollys Wald            
– Blutwolfsiedlung            
– Sherekhans Nekropole (Tag) * Betretet Ihr die Kammer von hier aus nachts, erscheinen keine Monster.            
– Schwefelmine von Roud            
– Gefängnis von Pila Ku            
– Manshaum-Wald            
– Gebiet der Wald-Ronaros            
– Sternenfall            
– Unterwasserruinen Sycraia (Abgrund)            
– Wald des Jadesternfunkelns            
– Untergrund des Tempels von Gyfin Rhasia            
– [Elvia] Biraghihöhle            
– [Elvia] Territorium der Sumpffogan            
– [Elvia] Territorium der Sumpfnaga            
– [Elvia] Blutkloster            
– [Elvia] Orklager            
– Der Aakmantempel und die Hystria-Ruinen kommen bald hinzu.            
● In Marnis Geheimkammer gilt zusätzlich Folgendes:            
– In Marnis Geheimkammer sind keine Reisekarten verfügbar.            
– In Marnis Geheimkammer kann man nicht per Gildentalent „Sammelbefehl“ oder Lafi Bettbergs verbessertem Kompass beschwören oder beschworen werden.            
– Man kann Reittiere innerhalb der Monsterzone von Marnis Geheimkammer herbeirufen, aber keine von außerhalb.            
– Beim Betreten von Marnis Geheimkammer verschwinden alle beschworenen Kreaturen.            
– Wenn der Charakter stirbt, wird Marnis Geheimkammer verlassen.            
– Charaktere mit negativem Karma können nicht eintreten.            
– Marnis Geheimkammer kann man nicht über den Arsha-Server oder Server, auf denen Posten-/Eroberungskriege möglich sind, betreten.            
– Für jeden Server gibt es eine maximale Anzahl an Teilnehmern, die Marnis Geheimkammer betreten können. Den Server-Status für das Betreten von Marnis Geheimkammer könnt Ihr über das UI sehen.            
– Wenn versucht wird, Marnis Geheimkammer zu betreten, wenn sie voll ist und keinen Zutritt mehr erlaubt, erscheint das UI zum Serverwechsel. In diesem UI könnt Ihr den Status von Marnis Geheimkammer auf anderern Servern sehen sowie den Server wechseln.            
 
● Wenn man versucht, „Marnis Geheimkammer – Persönliche Monsterzone“ über einen Server zu nutzen, auf dem dieser Spielinhalt nicht verfügbar ist, wird eine Benachrichtung sowie UI angezeigt.            
– Auf dem Arsha-Server und Servern, auf denen ein Posten-/Eroberungskrieg etc. stattfindet, wird eine Benachrichtigung angezeigt und im Menü von Marnis Geheimkammer kann man direkt zum Serverwechsel-UI gelangen.            
* Server, auf denen Marnis Geheimkammer nicht verfügbar ist, werden im Serverwechsel-UI extra gekennzeichnet.            
 
* Mehr Details zu Marnis Geheimkammer – Persönliche Monsterzone findet Ihr unter [Abenteurer-Handbuch] – [Marnis Geheimkammer – Persönliche Monsterzone].

Verbesserungen an Monsterzonen und Beuterate

Heute möchten wir Euch über die recht großen Veränderungen auf den offiziellen Servern von Black Desert informieren.
Ab jetzt besitzen alle Monsterzonen, abgesehen von denen in Balenos, Serendia und Mediah (mit einigen Ausnahmen) eine Besonderheit.
Basierend auf der empfohlenen AK gibt es nun Zonen, in denen die Effizienz des Agrisfiebers gesteigert wurde, die Wahrscheinlichkeit auf den Erhalt von Geistesenergie erhöht wurde oder mehr Kampf-EP bzw. Talent-EP erhalten werden können uvm. Durch diese Änderung wollen wir Euch eine größere Auswahl an Monsterzonen bieten, damit Ihr eine finden könnt, die genau zu Eurem derzeitigen Stand sowie Eurem Ziel passt.


Außerdem haben wir Änderungen an der Beute in den Monsterzonen vorgenommen.
Anstatt neue Beutegegenstände hinzuzufügen, haben wir die gesamte Drop-Balance untersucht und notwendige Änderungen vorgenommen. Wir haben während dieser umfassenden Überprüfung Fehlerhaftes behoben und anderes verbessert. Jede Monsterzone hat nun einen erhöhten oder gleichbleibenden Gesamtgewinn. In den Cadryruinen bspw. konntet Ihr Waffenkiste: Rosar sowie Schwarzsteine erhalten. Jedoch ist Waffenkiste: Rosar nicht mehr so wichtig, weshalb wir die Wahrscheinlichkeit auf ihren Erhalt verringern. Außerdem erhöhen wir den Erhalt von Caphras-Steinen sowie Schriftrollen in der Vorzeitlichen Sprache. Im Falle der Hystria-Ruinen haben wir die Beute, die je nach Monster sehr unterschiedlich war, etwas angepasst. Nun könnt Ihr „Macht der Vorzeitlichen – Schwarzer Splitter“, einen der wichtigsten Beutegegenstände, auch bei Elten und Tukar Balten erhalten.
Auch bezüglich der Beuterateerhöhung haben wir uns dazu entschieden, einen Weg einzuschlagen, mit dem Ihr mehr Vorteile erhalten werdet als zuvor.
Je nach Eurem Familienruhm erhaltet Ihr, abgesehen von höheren Einnahmen auf dem Marktplatz, nun zusätzlich einen Effekt zur Beuterateerhöhung. Außerdem haben wir den Wert der Beuterateerhöhung pro Abschnitt für Euer Wissen über die Ökologie nach oben angepasst. Wir haben diese Änderung beim Familienruhm und beim Wissen über die Ökologie vorgenommen, damit Ihr auch das Gefühl habt, dass sich die Vorteile stetig häufen, wenn Ihr weiterspielt.


Des Weiteren haben wir eine Obergrenze von max. 400 % für die Beuterateerhöhung festgelegt, damit sie in Zukunft noch vielfältiger genutzt werden kann.
Durch allerlei Schriftrollen, Campinglager-Buffs, Vorteile des Wissens über die Ökologie, Events und den Segen vom Kamasilve etc. könnt Ihr eine Beuterateerhöhung von max. 300 % erzielen. Erhaltet Ihr zudem Vorteile durch das Besetzen eines Territoriums, könnt Ihr diesen Wert auf 350 % erhöhen. Falls Ihr dann auch noch exklusive Vorteile der Arsha-Server erhaltet, erreicht Ihr eine Obergrenze in der Höhe von 400 %. Außerdem gelten die Beuterate-erhöhenden Vorteile wie die Hot-Time nun auch auf Arsha-Servern.


Aber natürlich sind wir uns auch im Klaren darüber, dass es Abenteurer gibt, die mit dieser Obergrenze nicht ganz zufrieden sind.
Bislang konnte man jedoch ohne Events oder besondere Schriftrollen nur sehr schwer eine Steigerung von 300 % erzielen. In Anbetracht dessen haben wir diese Grenze festgelegt, damit wir Euch in Zukunft auf natürliche und vielfältige Weise diesbezügliche Vorteile bieten können. Daher bitten wir um Euer Verständnis.


Abgesehen von den Anpassungen in den Elvia-Zonen nach der CalpheON-Veranstaltung und dem Hinzufügen von „Marnis Geheimkammer“ wollten wir Euch mehr Auswahlmöglichkeiten bei den Monsterzonen und ein noch besseres Spielerlebnis bieten, weshalb wir all diese Änderungen vorgenommen haben.
Wir haben uns intensiv auf dieses Update vorbereitet und werden auch weiterhin an Änderungen arbeiten, um allen Abenteurern gerecht zu werden.

Verbesserungen der Beute sowie Beuterate

● Die Beute sowie Beuterate in den Monsterzonen wurde verbessert. 
Änderungen in allen Monsterzonen
Verbesserung/Anpassung der Beute und Beuterate
– Balenos, einige Zonen in Mediah, die Kuit-Inseln sowie der Große Ozean sind von diesen Verbesserungen bzw. Anpassungen ausgeschlossen.            
● Folgende Besonderheiten wurden bei den bestehenden Monsterzonen angewandt.            
– Die Besonderheiten je nach Monsterzone wurden bei Monsterzonen mit einer ähnlich hohen empfohlenen AK angewandt. 
 
Besonderheit Beschreibung
Spezielle Monsterzonen für Agrisfieber Wenn Ihr das Agrisfieber aktiviert, erhaltet Ihr im Vergleich zur Verbrauchsmenge an Fieberpunkten mehr Schrott, wodurch Ihr die Agrisfieberpunkte effizient nutzen könnt.
Spezielle Monsterzonen für Geistesenergie Im Vergleich zu anderen Monsterzonen habt Ihr eine höhere Chance auf den Erhalt von Geistesenergie.
Spezielle Monsterzonen für Caphras-Steine Im Vergleich zu anderen Monsterzonen habt Ihr eine höhere Chance auf den Erhalt von Caphras-Steinen.
Monsterzonen ohne Beuterateerhöhung Der Effekt zur Erhöhung der Beuterate wird zwar nicht angewandt, aber die grundlegende Beute wurde nach oben angepasst, weshalb Ihr auch ohne eine Schriftrolle: Beuterate Grund habt, in diesen Zonen Monster zu bezwingen.
Spezielle Monsterzonen für Kampf-/Talent-EP Im Vergleich zum Schwierigkeitsgrad erhaltet Ihr mehr Kampf-/Talent-EP.
Sonstige Sonstige Änderungen, die bei bestehenden Monsterzonen angewandt wurden, sind u. a. der Erhalt von Relikten, höhere Belohnungen beim Gerben sowie erhöhte Preise von Schrott.
 
Spezielle Monsterzonen für das Agrisfieber
● In den folgenden Monsterzonen wurde die Effizienz des Agrisfiebers gesteigert, indem die Verbrauchsmenge der Agrisfieberpunkte sowie die Anzahl an Schrottgegenständen angepasst wurden.
Spezielle Monsterzonen für Agrisfieber Nach der Änderung (Schrottmenge und Verbrauch an Fieberpunkten)
Empfohlene AK 140:
Halbmondschrein
[Halbmondspäher, Halbmondanhänger, Halbmondwächter]
2 x Beute / Fieberpunkteverbrauch: 3
Empfohlene AK 140:
Gahaz-Banditenversteck
[Sandsturmplünderer, Sandsturmassassine, Sandsturmelite, Sandsturmschütze]
1 x Beute / Fieberpunkteverbrauch: 2
Empfohlene AK 190:
Zentaurenherde
[Zentaur, Zentauren-Jäger, Zentauren-Axtträger]
2 x Beute / Fieberpunkteverbrauch: 6
Empfohlene AK 250:
Aakmantempel
[Aakman-Elitewächter]
4–6 x Beute / Fieberpunkteverbrauch: 5

[Aakman-Elitewache, Aakman-Priester, Aakman-Luftbrecher, Aakman-Bestrafer, Aakman-Wache, Aakman-Wächter]
2–4 x Beute / Fieberpunkteverbrauch: 5
Empfohlene AK 250:
Hystria-Ruinen
[Kalkiesch, Tutuka, Tukar Burmol, Tukar Demol]
1–3 x Beute / Fieberpunkteverbrauch: 7

[Vodkhan]
2–3 x Beute / Fieberpunkteverbrauch: 7

[Tanco]
2–4 x Beute / Fieberpunkteverbrauch: 7

[Tukar Balten, Elten]
3–5 x Beute / Fieberpunkteverbrauch: 7
Empfohlene AK 250:
Vorzeitliche Ruinen von Kratuga
[„Vorzeitliche Waffe“ Bamol, Velloten, Elkiesch, Puruko, Kimel]
2–4 x Beute / Fieberpunkteverbrauch: 5

[„Vorzeitliche Wächterwaffe“ Bamol, Velloten, Kimel]
5–10 x Beute / Fieberpunkteverbrauch: 20
 
[„Vorzeitliche Zerstörungswaffe“ Velloten, Elkiesch]
15–20 x Beute / Fieberpunkteverbrauch: 40

[„Vorzeitliche Vernichtungswaffe“ Laytenn]
30–40 x Beute / Fieberpunkteverbrauch: 80
Empfohlene AK 270:
Tempel von Gyfin Rhasia (oberirdisch)
(Gruppe von 5 empfohlen)
[Wache der Gyfin Rhasia, Dezimierer der Gyfin Rhasia, Priesterin der Gyfin Rhasia, Zerschmetterer der Gyfin Rhasia]
4–6 x Beute / Fieberpunkteverbrauch: 9
Empfohlene AK 270:
Tunkuta
(Gruppe von 2 empfohlen)
[Turo-Späher, Turo‑Pikenier, Turo-Berserker]
3–5 x Beute / Fieberpunkteverbrauch: 15
Empfohlene AK 280:
Wald des Jadesternfunkelns
[Okjinsini-Hüter des Winters]
10–20 x Beute / Fieberpunkteverbrauch: 45

[Okjinsini-Hüter der Laternen]
4–11 x Beute / Fieberpunkteverbrauch: 30

[Okjinsini-Hüter der Feuerstellen]
3–7 x Beute / Fieberpunkteverbrauch: 15

[„Vom Finsteren Winter verschlungen“ Okjinsini-Hüter des Winters]
30–60 x Beute / Fieberpunkteverbrauch: 165

[„Vom Finsteren Winter verschlungen“ Okjinsini-Hüter der Laternen]
15–30 x Beute / Fieberpunkteverbrauch: 110

[„Vom Finsteren Winter verschlungen“ Okjinsini-Hüter der Feuerstellen]
10–20 x Beute / Fieberpunkteverbrauch: 55
Empfohlene AK 300:
Olluntal
(Gruppe von 3 empfohlen)
[Felsgolem, Unbezwingbarer Golem, Steingolem, Golems linker Arm]
2 x Beute / Fieberpunkteverbrauch: 35

[Olluns Golem]
2–4 x Beute / Fieberpunkteverbrauch: 35
Unter „Abenteurerhandbuch – [Agrisfieber]“ könnt Ihr sämtliche Infos zur Verbrauchsmenge der Agrisfieberpunkte je nach Monster finden.

 

Spezielle Monsterzonen für die Geistesenergie

● Ab sofort ist die Wahrscheinlichkeit, Geistesenergie in den folgenden Monsterzonen zu erlangen, höher als in sonstigen Monsterzonen.
Spezielle Monsterzonen für Geistesenergie
Empfohlene AK 170: Protty-Höhle
Empfohlene AK 210: Sherekhans Nekropole (Nacht)
Empfohlene AK 230: Obere Zone der Unterwasserruinen Sycraia
Empfohlene AK 250: Dornenwald
● Die Wahrscheinlichkeit, in den folgenden Monsterzonen Geistesenergie zu erlangen, wurde erhöht.
Monsterzonen mit erhöhter Wahrscheinlichkeit auf den Erhalt von Geistesenergie
Empfohlene AK 100: Bashimbasis
Empfohlene AK 100: Tal von Titium
Empfohlene AK 100: Tempel der Wüstennaga
Empfohlene AK 120: Gebiet der Fadus
Empfohlene AK 140: Cadryruinen
Empfohlene AK 140: Gahaz-Banditenversteck
Empfohlene AK 140: Halbmondschrein
Empfohlene AK 140: Tshira-Ruinen
Empfohlene AK 160: Pollys Wald
Empfohlene AK 165: Kriegramnest (Gruppe von 3 empfohlen)
Empfohlene AK 190: Zentaurenherde
Empfohlene AK 190: Basiliskenhöhle (Gruppe von 3 empfohlen)
Empfohlene AK 190: Blutwolfsiedlung
Empfohlene AK 210: Schwefelmine von Roud
Empfohlene AK 210: Gefängnis von Pila Ku
Empfohlene AK 210: Sherekhans Nekropole (Tag)
Empfohlene AK 210: Navarn-Steppe
Empfohlene AK 220: Shultzwache (Gruppe von 3 empfohlen)
Empfohlene AK 230: Obere Zone der Unterwasserruinen Sycraia
Empfohlene AK 240: Wald-Ronaros
Empfohlene AK 240: Manshaum-Wald

Spezielle Monsterzonen für Caphras-Steine

● Ab sofort ist die Wahrscheinlichkeit, in den folgenden Monsterzonen Caphras-Steine zu erlangen, höher als in sonstigen Monsterzonen mit einer ähnlichen empfohlenen AK.
Spezielle Monsterzonen für Caphras-Steine
Empfohlene AK 240: Manshaum-Wald
Empfohlene AK 250: Dornenwald

Monsterzonen ohne Beuterateerhöhung

● Der Effekt zur Erhöhung der Beuterate wird in den folgenden Monsterzonen zwar nicht angewandt, doch die grundlegende Beute wurde nach oben angepasst und selbst ohne eine Beuterate-Schriftrolle könnt Ihr in diesen Zonen nun effizient Monster bezwingen.            
– Gemäß der oben genannten Änderungen wurde die Beuterate von „Stück des Ringes eines reichen Händlers“, das in der oberen Zone der Unterwasserruinen Sycraia erhalten werden konnte, auf eine ähnliche Stufe erhöht wie die Summe aller Effekte aus „Schriftrolle: Beute, [Camp] Glück des Abenteurers V, Effekt des Wissens über die Ökologie, Segen vom Kamasilve, Glück +5 und Effekt der Altmond-Vertragsmarken“.            
– Wenn Ihr in den folgenden Zonen Monster bezwingt, könnt Ihr Euch einen höheren Gewinn erhoffen, als wenn Ihr in Monsterzonen mit einer ähnlich hohen empfohlenen AK keine Beuterate-Schriftrolle verwendet.            
– Bei den betroffenen Monsterzonen werden die folgenden Effekte nicht angewandt: Erhöhung der Beuterate, Erhöhung der Menge an erhältlichem Schrott und Agrisfieber-Effekt.            
Monsterzonen ohne Beuterateerhöhung
Empfohlene AK 190: Basiliskenhöhle (Gruppe von 3 empfohlen)
Empfohlene AK 230: Obere Zone der Unterwasserruinen Sycraia
Empfohlene AK 250/280: Winterbaum-Fossil

Spezielle Monsterzonen für Kampf-/Talent-EP

● Die Kampf-/Talent-EP, die Ihr in den folgenden Monsterzonen durch das Bezwingen von Monstern erhalten könnt, wurden erhöht.
Spezielle Monsterzonen für Kampf-EP
Empfohlene AK 100: Tal von Titium
Empfohlene AK 100: Tempel der Wüstennaga
Empfohlene AK 160: Marihöhle (Friedhof der Verräter)
Empfohlene AK 165: Kriegramnest (Gruppe von 3 empfohlen)
Empfohlene AK 240: Mirumok-Ruinen (Gruppe von 2–3 empfohlen)
Spezielle Monsterzonen für Talent-EP
Empfohlene AK 100: Bashimbasis
Empfohlene AK 120: Gebiet der Fadus
Empfohlene AK 190: Basiliskenhöhle (Gruppe von 3 empfohlen)
Empfohlene AK 280: Verlassene Sherekhan-Eisenmine (Muroweks Labyrinth)
Spezielle Monsterzonen für Kampf- und Talent-EP
Empfohlene AK 170: Protty-Höhle
Empfohlene AK 230: Obere Zone der Unterwasserruinen Sycraia
Empfohlene AK 270: Tempel von Gyfin Rhasia (oberirdisch) (Gruppe von 5 empfohlen)

Spezielle Monsterzonen für Sammeln-Belohnungen

● Die Sammeln-Belohnungen, die Ihr in den folgenden Monsterzonen durch das Gerben von erledigten Monstern erhalten könnt, wurden erhöht.
Spezielle Monsterzonen für Sammeln-Belohnungen
Empfohlene AK 210: Navarn-Steppe

Spezielle Monsterzonen für Relikte

● Alle Arten von Mashis Relikt, Leshas Relikt und Kehels Relikt können nun in den folgenden Monsterzonen erhalten werden. (außer Sesras Relikt, dem Relikt für die Arbeit-EP)
Spezielle Monsterzonen für Relikte
Empfohlene AK 250: Vorzeitliche Ruinen von Kratuga

Erhöhter Verkaufspreis der Schrott-Beute

● Der Verkaufspreis der Schrott-Beute, die in den Monsterzonen von Kamasilvia und Drieghan durch das Bezwingen von Monstern erhalten werden kann, wurde nach oben angepasst.
Erhöhter Verkaufspreis der Schrott-Beute Verkaufspreis der Beute
Empfohlene AK 120:
Gebiet der Fadus
Fragment einer Fadus-Rüstung: 2.100 → 9.671
Empfohlene AK 140:
Tshira-Ruinen
Sumpfblätter: 2.030 → 8.820
Schlammgefärbter Ast: 410 → 4.902
Empfohlene AK 160
Pollys Wald
Pilzhyphe: 1.955 → 9.720
Empfohlene AK 190:
Blutwolfsiedlung
Mähne eines Blutwolfs: 2.120 → 7.764
Zahn eines Blutwolfes: 830 → 5.960
Empfohlene AK 210:
Sherekhans Nekropole (Tag und Nacht)
Tapferkeitsmarke: 3.445 → 12.750
Medaille der Tapferkeit: 65.000 → 57.777
– Da die Anzahl der erhältlichen Schrott-Beute erhöht wurde, wurde der Preis der Medaille der Tapferkeit dementsprechend angepasst.
– „Schutzgeist“ Garud, Lateh, Federik: 4–5 x → 20–30 x
– „Schutzgeist“ Belcadas, Nybrica: 5–6 x → 20–30 x
Empfohlene AK 210:
Navarn-Steppe
Greifenschnabel: 21.000 → 21.150
Ferri-Schnabel: 3.700 → 3.750
Elfenbeinstumpf eines Belladonna-Elefanten: 5.500 → 5.580
Fangzahn eines Schwarzleoparden: 19.500 → 19.520
Federwolf-Schwanz: 3.000 → 3.020
Empfohlene AK 240:
Wald-Ronaros
Huf eines Wald-Ronaros: 4.300 → 13.490
Empfohlene AK 240:
Mirumok-Ruinen (Gruppe aus 2–3 Spielern empfohlen)
Verwestes Holzfragment: 17.500 → 18.200
Empfohlene AK 240:
Manshaum-Wald
Zeichen von Nak: 8.800 → 12.770
Empfohlene AK 270:
Tempel von Gyfin Rhasia (oberirdisch) (Gruppe von 5 empfohlen)
Fragment eines Bronze-Artefakts: 12.000 → 16.700
– Die Preise von Gegenständen, die vor der Erhöhung des Preises der Schrott-Beute durch die Wartung am 25. Mai erhalten wurden, ändern sich nicht.
 

Spezielle Monsterzonen für Beitrag-EP

● Wöchentliche Quests für den Erhalt der Beitragspunkte, bei denen Ihr per Unterwerfung der Monster eine große Menge an Beitrag-EP erhalten könnt, wurden hinzugefügt.            
– Beitrag-EP-Belohnungen, die durch das Abschließen von Quests erhalten werden können, werden entsprechend der aktuellen Beitragspunkte erhalten.            
– Diese wöchentlichen Quests können für jede Monsterzone einzeln durchgeführt werden.            
Wöchentliche Quest Wöchentl. Beitrag-Belohnung jeder Monsterzone
[Wöchentl. Beitrag] Die Cadry durchdringende Schwarzmacht
Bezwingt 3.000 Cadry
– Annahme-NPC: Anne Laker (Postenwartin der Cadryruinen)
220–224: Beitragspunkte ca. +1 (ca. 950 Beitrag-EP)
225–249: Beitragspunkte ca. +1 (ca. 1.000 Beitrag-EP)
250–274: Beitragspunkte ca. +1 (ca. 1.500 Beitrag-EP)
275–299: Beitragspunkte ca. +1 (ca. 4.350 Beitrag-EP)
300–324: Beitragspunkte ca. +1 (ca. 7.350 Beitrag-EP)
325–349: Beitragspunkte ca. +1 (ca. 14.650 Beitrag-EP)
350 oder mehr: Kann nicht angenommen werden
[Wöchentl. Beitrag] Die von Shultz' Geist Befallenen
– Erteilt 3.000 Shultzwachen eine Lektion
– Annahme-NPC: Narava Rakum (Postenwart des Außenpostens von Sarma)
– Bei dieser Quest wird die Erhöhung der Beitrag-EP von Caphras‘ Tagebuch des Ruhmes und Elion – Foliant der Sonne nicht angewandt.            
● Im Manshaum-Wald kann nun Naks Blutträne vom Großen Manshaumkrieger erhalten werden.             
– Dementsprechend steht nun „Naks Blutträne“ auf der Beute-Liste.            
– Die Beuterate von „Naks Blutträne“, die vom Manshaum-Schamanen zu erhalten ist, wurde leicht verringert.            
– Wenn die obigen Änderungen angewandt werden, wird die erwartete Beuterate von Naks Blutträne leicht erhöht.            
● Die Beuterate, „Sherekhans Allheilmittel“ und den „Zahn des Drachen“ von Monstern aus Sherekhans Nekropole (Nacht) zu erhalten, wurde erhöht.            
● Ihr könnt nun eine „Aufsteigende Glut des Frosts“, die zufällig beim Bezwingen vom „Wächter des Verschwundenen Winters“ Erebjörk erhalten werden konnte, garantiert erhalten.            
● Die folgenden Änderungen wurden an den Mustern der Mirumok-Wächter und der Mirumok-Wachen der Mirumok-Ruinen vorgenommen.            
Vorher Nachher
Monster erscheinen, wenn Abenteurer in der Nähe sind.
Monster werden bei Angriff vorübergehend in den Heilungszustand versetzt.
Abenteurer können Wächter und Wachen besiegen.
Monster erscheinen, wenn ein Abenteurer einen Wächter oder eine Wache trifft.
Monster werden nach dem ersten Treffer nicht von Abenteurern angegriffen.
Abenteurer können die Wächter und Wachen vernichten, die bereits alle Monster beschworen haben.
Die LP von Wächter und Wachen wurden um 97 % reduziert.
Wenn das Zeitlimit noch vor dem Besiegen aller Monster abgelaufen ist, explodieren Wächter und Wachen und verursachen Schaden.

Verbesserungen der Schwarzmagiekristalle

Schwarzmagiekristalle, die bei der Jagd erhältlich sind, können nun auf einem Inventarplatz gestapelt aufbewahrt werden, was die Last Eures Inventars reduzieren wird. Außerdem können sie nun auch beim Erhitzen oder Mahlen für den Erhalt von Magiesplittern in einem Durchgang verarbeitet werden, sodass der Prozess nun noch praktischer ist. 
● Anstatt aller Arten von „Schwarzmagiekristallen“, die als Beute in den Monsterzonen erhalten werden konnten, werden nun „Versiegelte Schwarzmagiekristalle“ erhalten.            
– Der Versiegelte Schwarzmagiekristall kann auf einem Inventarplatz gestapelt aufbewahrt werden.            
– Wenn Ihr den Versiegelten Schwarzmagiekristall verwendet, könnt Ihr 1 Art von Schwarzmagiekristall erhalten.            
– Der Versiegelte Schwarzmagiekristall kann auch wie beim Schwarzmagiekristall durch „Erhitzen“ oder „Mahlen“ verarbeitet werden (einschließlich der Massenverarbeitung).            
– Erhitzen: Magiesplitter erhältlich            
– Mahlen: Schwarzsteinpulver erhältlich            
– Versiegelte Schwarzmagiekristalle können auf dem Zentralmarkt registriert werden.            
Liste der erhältlichen Schwarzmagiekristalle
Schwarzmagiekristall – Präzision
Schwarzmagiekristall – Rüstung
Schwarzmagiekristall – Kraft
Schwarzmagiekristall – Tempo
Schwarzmagiekristall – Stahlhart
Schwarzmagiekristall – Aufstieg
Schwarzmagiekristall – Abstieg
Schwarzmagiekristall – Angriff
Schwarzmagiekristall – Robustheit
Schwarzmagiekristall – Tapferkeit
Schwarzmagiekristall – Präzision
Schwarzmagiekristall – Erinnerung
Schwarzmagiekristall – Einschüchterung
Schwarzmagiekristall – Beweglichkeit
 
 

Verbesserung der Vorteile der Beuterate

● Die „Erhöhung der Beuterate“ pro Abschnitt, die entsprechend der Punkte des Wissens über die Ökologie steigt, wurde verstärkt und Vorteile beim Erreichen von 9.000 und 10.000 Punkten wurden hinzugefügt.            
– 500 Punkte oder mehr: Beuterate +2 % → +5 %            
– 1.000 Punkte oder mehr: Beuterate +3 % → +7 %            
– 1.500 Punkte oder mehr: Beuterate +5 % → +10 %            
– 2.000 Punkte oder mehr: Beuterate +7 % → +12 %            
– 3.000 Punkte oder mehr: Beuterate +10 % → +14 %            
– 4.000 Punkte oder mehr: Beuterate +12 % → +16 %            
– 5.000 Punkte oder mehr: Beuterate +14 % → +18 %            
– 6.000 Punkte oder mehr: Beuterate +16 % → +20 %            
– 7.000 Punkte oder mehr: Beuterate +18 % → +23 %            
– 8.000 Punkte oder mehr: Beuterate +20 % → +25 %            
– (Neu hinzugefügt) 9.000 Punkte oder mehr: Beuterate +27 %            
– (Neu hinzugefügt) 10.000 Punkte oder mehr: Beuterate +30 %            
● Beim Erreichen von 7.000 Familienruhm wird nun die „Beuterate“ dauerhaft um 10 % erhöht.            
– Bonus auf die Silbereinnahmen vom Marktplatz +1,5 % → Bonus auf die Silbereinnahmen vom Marktplatz +1,5 % & Beuterate +10 %            
● Die Erhöhung der Beuterate kann bis zu 400 % gestapelt angewandt werden.            
– Die Beuterate, die durch Effekte aus der Prachtvollen Schriftrolle: Beuterate, [Camp] Glück des Abenteurers, Segen vom Kamasilve, Begleitern, Eventgegenständen und Events erhalten werden kann, kann bis auf 300 % erhöht werden.            
– Die Beuterateerhöhung durch das Besetzen eines Territoriums oder auf dem Arsha-Server wird unabhängig von der maximalen Obergrenze angewandt.            
– Beispiel 1: Wenn Eure Beuterate 250 % beträgt und ein Event mit dem „Beuterate +70 %“-Bonus stattfindet, wird die Beuterate +300 % angewandt.            
– Beispiel 2: Wenn Eure Beuterate 300 % beträgt, der Vorteil für das Besetzen eines Territoriums angewandt wird und Ihr Euch auf dem Arsha-Server befindet, wird die Beuterate +400 % angewandt.            

Events

접기

● Immer verlässliche tägliche Anwesenheitsbelohnungen hat begonnen.

- Einloggen und tägliche Belohnungen abholen!

[Immer verlässliche tägliche Anwesenheitsbelohnungen]

 

● Monster aufgepasst, es ist Beuteraten Hot-Time! hat begonnen.

- Die perfekte Zeit, um Marnis Geheimzimmer aus zu probieren!

[Monster aufgepasst, es ist Beuteraten Hot-Time!]

Neu und verbessert

● Bei Verwendung von „Blitzlicht“ und „Vollzieher der göttlichen Strafe“ verschwindet der Charakter nun noch schneller.

Inhalte

● Abenteurer in Vahmakia von Atoraxion, die Lucrezias Dolch besitzen, können sich nun mit dem Sol-Magia zu Vahas Garten fortbewegen.

Objekte

● Die Schuhe von [Streiter] Rüstung: WeDan wurden separiert.            
– Dementsprechend werden nun [Streiter] Schuhe: WeDan zusätzlich erhalten, wenn man die Outfitkiste öffnet, aus der man [Streiter] Rüstung: WeDan erhalten kann.            
* Zu den Abenteurern, die [Streiter] Rüstung: WeDan besitzen, wurden [Streiter] Schuhe: WeDan ins Lager in Heidel verschickt.            
– Falls sich die Farbinformationen der bestehenden Outfits geändert haben sollten, so schickt bitte eine Anfrage an den Kundenservice und hängt einen Screenshot von der Kurzinfo des Gegenstandes an, auf dem man dessen Farbinformationen sehen kann.            
● Wenn Ihr das Zauberfoliant der Vorzeit während Caphras‘ Tagebuch verliert, könnt Ihr es nun beim „Buchhändler“ Kiyak in Valencia-Stadt erneut erhalten.            
● In der Beschreibung von Zauberstein: Gegenstandsmarkierung wurde eine Beschreibung darüber hinzugefügt, in welchen Fällen die Effekte der Gegenstandsmarkierung verschwinden können.            
● Bei Verwendung des Altmond-Handelsscheins wird nun ein Text über die erhältlichen Effekte angezeigt.            
– „Ihr erhaltet +5 % Bonus auf die Silbereinnahmen vom Marktplatz (1 Mal).“            

Monster

● Die Erscheinungspositionen einiger Bosse aus dem Dunklen Riss überschneiden sich nun nicht mehr mit Elvia-Gebieten.            
 – Biraghihöhle: Muskan            
 – Saunillager: Belagerungshauptmann der Saunil            
● Nun erscheinen „Verzweifelte“ Dezimierer der Gyfin Rhasia im Untergrund des Tempels von Gyfin Rhasia um den Turm der Transfusion herum.            
● Die Monster im Untergrund des Tempels von Gyfin Rhasia erkennen Abenteurer auf zu hohen oder niedrigen Positionen nun nicht mehr.            

Quest und Wissen

● Wenn Ihr die wöchentliche Kochquest bei Roroju in Arehaza abschließt, könnt Ihr nun die Kochkisten, die nach Rorojus Kaiserlicher Lieferung übrig bleiben, als Belohnung erhalten.            
– Wenn Ihr [Wöchentlich] Unvergessliches Kochen I–II für Kenner–Meister abschließt, könnt Ihr je nach der abgeschlossenen Quest 4/5 Kochkisten des Kenners–Meisters erhalten.            
● Nun kann man während der Quest „[Tausch] Wiederverwendung des unnötigen Lichtsteins“, die Ihr bei der Umherstreifenden Alchemistin Dallisai in großen Städten annehmen könnt, den übergebenen Lichtstein eindeutig wahrnehmen.            
– Der Name des entsprechenden Lichtsteins wird in der Schaltfläche für das Gespräch, bei dem der Lichtstein übergeben wird, angezeigt.            
– Z. B.: Beim Besitz des Lichtsteins des Feuers: Firmament wird „Unnötigen Lichtstein des Feuers: Firmament übergeben“ angezeigt.            
● Ein Satz wurde hinzugefügt, der besagt, dass die [Entscheidung]-Quest in der Questzusammenfassung von „[Entscheidung] Fähigkeiten als Partner“, die Ihr bei Putau in Elobergen annehmen könnt, nicht doppelt angenommen werden kann.            
● Es wurde ein Problem behoben, bei dem in bestimmten Situationen von Feinia im Westlichen Wachlager kein Wissen erhalten werden konnte.            
– Falls Ihr das Wissen nicht erhalten habt, könnt Ihr es über ein Gespräch mit ihr erhalten.            
● Die folgenden Monster, deren LP unabhängig von dem Erhalt des Wissens angezeigt wurden, werden nun den normalen Verhältnissen entsprechend vom Wissen beeinflusst.

접기
Betroffene Monster:
– Skelett            
– Skelettschütze            
– Skelettkrieger            
– Skelettwolf            
– Skelettechse            
– Grünork‑Skelettkrieger            
– Skelettharlekin            
– Kleiner Treant            
– Kleine Harpyie            
– Zentauren-Sucher            
- Kamasilvia-Wiesel            
– Rebellenwachturm            
– Haufen Schafsschädel            
– Banner der Rebellen            
– Rebellenkaserne            
– Rebellenvorrat            
– Rebellenbarrikade

● Die Dauer der Quest, durch die Ihr das „[Event] Zeichen eines wagemutigen Kämpfers“ gegen [Event] Verstärkungspaket II eintauschen könnt, wurde bis zum 15. Juni verlängert.

UI

● Es wurde ein neues erquickendes UI-Thema hinzugefügt, welches das Frühlingsabenteuer der Shai und des Alpakas beschreibt.            
– Beim ersten Einloggen wird ein UI angezeigt, mit dem das neue UI-Thema ausgewählt und angewandt werden kann.            

 

- Ihr könnt über „(Neues) Menü (ESC) – Einstellungen (F10) – Optionen – Sonstiges – UI-Thema einstellen“ das Frühlingsthema aktivieren.

 

● Zum Menü „NPC suchen“ oben rechts auf dem Bildschirm wurde eine Schaltfläche zum Suchen des nächstgelegenen Ausbilders des Schwarzgeistes hinzugefügt.            
– Wenn Ihr auf die Schaltfläche drückt, werdet Ihr zum nächsten „Training des Schwarzgeistes“ Jamey Drucker geführt.             

    

 

● Das UI für die Klassen und Plätze, die im Bildschirm zur Charakterauswahl und -erstellung sowie im „Spiel beenden“-Fenster angezeigt wird, wurde verbessert.            
– Die Anzahl aller verfügbaren Charakterplätze wird in der Charakterauswahl angezeigt und am Ende der Charakterliste wurde eine Schaltfläche zur Charaktererstellung hinzugefügt.            
– Wenn Ihr im Klassenauswahl-UI auf dem Charaktererstellung-Bildschirm den Mauszeiger über eine Klasse legt, die bereits erstellt wurde, wird nun die Nachricht „Im Besitz“ angezeigt.

– Leere Charakterplätze, die im „Spiel beenden“-Fenster angezeigt werden, werden nun entsprechend der max. Anzahl der verfügbaren Charaktere angezeigt.            
– Dem letzten Charakterplatz wurde eine Funktion hinzugefügt, mit der man einfach einen Erweiterungscoupon: Charakterplatz kaufen kann, wenn die Erweiterung des Platzes möglich ist.            
● Der Beschreibung der Spezialressource, die angezeigt wird, wenn man den Mauszeiger über „Meine Info (P) – Arbeits-Info – Weitere Infos – Sammeln – Gerben“ legt, wurde ein Satz zum Feuerhorn und Zauberstaub des Aufschwungs hinzugefügt.            
● Wenn Ihr Relikte oder Lichtsteine aus dem Relikt-Inventar holt, könnt Ihr nun nur noch max. 20 als Anzahl eintragen, was der tatsächlichen max. Anzahl entspricht, die Ihr auf einmal herausnehmen könnt.

System

● Das Server-Verbindungsproblem, das in bestimmten Situationen entsteht, wurde abgemildert.

Web

● Die folgenden Aspekte der offiziellen Webseite von Black Desert wurden verbessert.            
– Es wurde ein Problem behoben, bei dem UIs teilweise nicht richtig funktionierten.            
– Die Datenschutzerklärung, die sich unten auf der Webseite befindet, wurde nun hervorgehoben.            
● Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Text zu den Paketen auf der Bündel-Seite auf der offiziellen Webseite von Black Desert unnatürlich aussah.             

Übersetzung

● Es wurde in der deutschen Version absichtlich die Übersetzung bestimmter Begriffe geändert und vereinheitlicht.            
- „Halbmondbeobachter“ wurde in „Halbmondspäher“ geändert.            
- „Kamasilvia-Umland“ wurde in „Kamasilvia-Vorland“ geändert.            

Sonstige Änderungen

● Es wurde ein Problem behoben, bei dem Teile des [Kunoichi] Weiße Bengalkatze-Outfits auf bestimmten Anpassungswerten unnatürlich aussahen.            
● Es wurde ein Problem behoben, bei dem Teile des Outfits unnatürlich aussahen, wenn man „[Schütze] Kleidung: Herold des Morgenlichts“ zusammen mit den Schuhen anderer Outfits anlegte.            
● Es wurde ein Problem behoben, bei dem das Kibelius-Outfit bzw. die Unterwäsche: Sileshi der Drakania beim Tragen teilweise unnatürlich aussah, wenn die Grafikeinstellungen für die niedrig waren.            
● Es wurde ein Problem abgemildert, bei dem sich das Bandana beim Tragen von [Riese] Helm: Gesetzloser Magorias in den Rücken grub.            
● [Magierin] Das Problem wurde behoben, bei dem einige Schuhe abnormal angezeigt wurden, wenn sie mit der Rüstung des Gefallenen Gottes oder Schwarzstern-Rüstung angelegt wurden.            
● [Ninja] Es wurde ein Problem behoben, bei dem das Stirnband abnormal aussah, wenn Stirnband: Sakuragi mit Gesichtstypen 5 und 6 getragen wurde.            
● Es wurde ein Problem behoben, bei dem Ihr am Randgebiet von Heidel dem „Flüchtigen Schuldner“ keine Lektion erteilen konntet, wenn er sich in einem Haus versteckt hatte.             
● In der Beschreibung der Quest „[Odyllita] Raznal, die Brennende“ wurden unnatürliche Formulierungen korrigiert.            
● Das Problem wurde behoben, bei dem einige Titel, die nicht erhalten werden können, in der Titelliste angezeigt wurden.            
● Das Problem wurde behoben, bei dem der Schwanz des Ili-Pfeifhasen des Schneelands abnormal aussah.            
● Es wurde ein Problem behoben, bei dem keine Winterberg-Hauptquests verfügbar waren, während die Quest „[Reittierschein] Siegel der Geheimniswächter“, die in Trent durchgeführt werden kann, im Gange war.            
– Die Voraussetzung für die Annahme der Quest „[Winterberg] Zu Avinas Schweif“ wurde vom Abschluss der Quest „[Reittierschein] Siegel der Geheimniswächter“ zu dem Abschluss oder Durchführen der Quest geändert.            
● Das Problem wurde behoben, bei dem der Gegenstand „[Gilde] Instant-LP-Trank (extragroß)“ nicht bei Feen registriert werden konnte.            
● Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Bewegungen und Steuerung des Charakters abnormal waren, wenn er mit einem NPC sprach, während er auf einem Reittier seine Waffe zog.            
● Es wurde ein Problem behoben, bei dem das Benachrichtigungssymbol, welches das Verändern des Aussehens als nicht verfügbar kennzeichnet, nicht zu sehen war, falls man eine Anpassung verwendete, die im Schönheitsalbum als nicht veränderbar eingestellt ist.            
● Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Charakter in den Brunnen fiel, wenn er auf der Brunnenabdeckung auf dem Bartalihof nach vorne rollte.            
● In der Beschreibung zu den Herstellungsmaterialien für eine Kochkiste des Fachmanns wurde die Pfifferlingspasta entfernt, da sie nicht existiert.            
● Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Effekt von „Verpackungstalent für Pilze“ unter den Arbeitertalenten nicht angewandt wurde, wenn man die unten angeführten Pilzkisten herstellte.            
– Hochwertige Pfifferlingkiste, Hochwertige Perlpilzkiste, Hochwertige Mesima-Pilzkiste, Besondere Pfifferlingkiste, Besondere Perlpilzkiste, Besondere Mesima-Pilzkiste und Besondere Schleierdame-Morchelkiste            
● Es wurde ein Problem behoben, bei dem das Scrollen per Mausrad nicht funktionierte, wenn der Mauszeiger auf der Scrollen-Leiste im Suchfenster des Perlenladens bzw. des Postens auf der Weltkarte lag.

● Es wurde ein Problem behoben, bei dem man per Charakter-Soforttausch ein Transportmittel an Orte bringen konnte, die dafür nicht erlaubt sind.            
● Tippfehler in einigen Dialogen von „Rückkehr der nächsten Legende und Auftakt zur Jagd“ wurden korrigiert.            
● Es wurde ein Problem behoben, bei dem das „Spiel beenden“-Fenster bei der Verwendung des Controller-UIs zu klein war.            
● Ein Problem wurde behoben, bei dem man in der Quest „[Tausch 1-mal pro Familie] Glänzende Hauptwaffe“ Kzarka-Slayer gegen Offin Tetts strahlender Slayer nicht eintauschen konnte.            
● Das Problem wurde behoben, bei dem der Buff-Effekt von „Unsterblich: Parfüm des Charmes“ verschwand, wenn man starb, während der Buff-Effekt noch aktiv war.            
– Das Unsterblich: Parfüm des Charmes, das ab dem 23. März bis zum 25. Mai (während das Problem auftrat) verwendet wurde, wird durch die Wartung am 31. Mai vergeben.            
● Es wurde ein Problem behoben, bei dem in bestimmten Situationen „Geistersegen in Elvia“ nicht angewandt wurde, obwohl „Wabernder Duft der Elvia-Geister“ nicht aktiv war. 

Neueste große Updates

Um neueren oder wiederkehrenden Abenteurern zu helfen mit den neuesten Updates auf dem Laufenden zu bleiben, haben wir eine Liste der großen Updates der letzten zeit zusammengestellt. Schaut sie Euch unten an!

 

Für fortschrittsorientierte Abenteurer:

Die neue Region, der Berg des ewigen Winters


Erklimmt mit diesem Update den Gipfel des Bergs des ewigen Winters.
Selbst neue Charaktere der St. 1 können diese Region betreten und die Hauptquests durchführen.
Erkundet jetzt die neue Region und erfahrt mehr über die Objekte und Monsterzonen des Bergs des ewigen Winters!

 

Relikte und Lichtsteine


Relikte und Lichtsteine wurden hinzugefügt

Passe deinen Charakter mit Relikten und Lichtsteinen an, die du auf deinen Abenteuern in der Welt von Black Desert erhalten kannst!

Wachstumspass für neue Abenteurer


Wachstumspass für neue Abenteurer  

Möchtet Ihr Belohnungen erhalten, während Ihr über die Welt von Black Desert lernt? Erkundet die weite Welt von Black Desert mit dem Wachstumspass!

Narchillan-Ausrüstung


Ausrüstung für neue Abenteurer, die Euch auf Euren Abenteuern helfen wird!

Verbesserungen der Lebensqualität bei Verstärkungen!


Keine mühseligen Vorbereitungen für die Verstärkung mehr!

Ihr könnt nun Schwarzsteine verwenden, um die Verstärkungschance direkt zu erhöhen.

Garantierte PEN (V) Boss-Ausrüstung


Schließt die „Neuer Handel der Altmond-Gilde“-Questreihe ab, um Boss-Ausrüstung zu erhalten, die auf der HÖCHSTEN Verstärkungsstufe ist: PEN (V)!

Garantiertes PEN (V) Accessoire


Erhaltet ein Accessoire der HÖCHSTEN Stufe durch eine Questreihe, die Ihr einmal pro Familie abschließen könnt!

Für Abenteurer mit Fokus auf Kämpfe:

Neues Rotes Schlachtfeld - Valencia-Stadt


Ein neues Schlachtfeld wurde dem Roten Schlachtfeld hinzugefügt.

Findet eine Strategie mit Eurem Team, um die verschiedenen Orte in Valencia-Stadt einzunehmen!

Beute-Änderungen der Valencia Monster


Beute der Monster-Zonen in der Valencia-Region wurde geändert, sodass es profitabler ist!

Neue Wege Onetts und Odores Geisteressenzen zu erhalten


Neue Materialien für Onetts und Odores Geisteressenzen wurden hinzugefügt

Erhöhte Beute-Rate für Caphras-Steine


Beschleunigt Euren Fortschritt mit der erhöhten Beute-Rate von Caphras-Steinen in verschiedenen Monster-Zonen!

Reich von Elvia


Hadum breitet ihren dunklen Einfluss über Serendia aus. Bekämpft die furchteinflößenden und starken Monster des Reichs von Elvia in Serendia!

Für Abenteurer, die Unterhaltung suchen:

Flauschiges Alpaka

Auf geht's zu einem Abenteuer auf Shais süßem Freund, dem Alpaka!
Es kann bis zu 7 verschiedene Talente erlernen, die die Träume und die Liebe des Alpakas beinhalten.

Neues Minispiel: Yar!

Ein neues Kartenspiel, das Jeder genießen kann, wurde hinzugefügt! Spielt das neue Kartenspiel „Yar!“ gegen NPCs oder andere Abenteurer!

* Für mehr Informationen über die neuesten Updates, schaut Euch die [Update-Historie] von Black Desert an.

 

 

Wir wünschen Euch auch weiterhin viel Freude bei Black Desert.
Habt Dank und gehabt Euch wohl

Mit Eurem Einverständnis, nutzen wir Cookies um personalisierteren Inhalt und Werbung zu schalten.
Weitere Informationen

Nur für kurze Zeit: GRATIS Geschenkpaket

Nur für kurze Zeit Edition des
ewigen Winters
Kauft jetzt die Edition des ewigen Winters