Forums

UTC 0 : 15 Jul 4, 2022
CEST 2 : 15 Jul 4, 2022
PDT 17 : 15 Jul 3, 2022
EDT 20 : 15 Jul 3, 2022
#Striker
Reboot des Streiters - Global Lab
Oct 6, 2021, 11:04 (UTC)
369 3
Last Edit : Oct 6, 2021, 11:04 (UTC)
# 1

Global Lab Update - 10. September 2021

Die Arbeiten am Reboot des Streiters haben begonnen. Für die Erweckung haben wir uns darauf fokussiert, dass die Übergänge zwischen den Talenten nicht mehr so abgehackt ablaufen. Außerdem waren die Abklingzeiten der Haupttalente recht lang, was wir ausgebessert haben, damit man die Kämpfe besser auskosten kann.

Der wiedergeborene Streiter konnte zwar stetig Schaden austeilen, doch der Blockeffekt bei Kombos war schwach und die Spielweise deshalb instabil, was wir nun verbessert haben.

Wir arbeiten noch an der Angriffsweise der Heraufbeschwörung und erwägen derzeit einige Ansätze zur Veränderung.

Auch für den Streiter haben wir ein Video vorbereitet, wie bei dem Krieger und der Waldläuferin.


Hauptwaffe

● „Kette: Todesschlag“ oder „Kombo: Finalschlag“ kann nun nach deren Verwendung mit der Talentverstärkung reibungslos kombiniert werden.
● Der Effekt von erhöhtem Angriffstempo, der bei Verwendung von „Kauernder Wolf“ mit dem Verbrauch von 30 x Splitter des Kampfgeists angewandt wird, wird nun 20 Sek. lang angewandt.

Der Angriffstempo-Steigerungseffekt bei den Haupttalenten des Streiters, „Kauernder Wolf“ und „Kette: Beutejäger“, musste eigentlich alle 10 Sek. eingesetzt werden. Zur Erleichterung haben wir die Dauer des Angriffstempo-Steigerungseffekts verlängert, damit die Splitter des Kampfgeistes nicht nur für „Kauernder Wolf“ und „Kette: Beutejäger“, sondern auch an anderer Stelle eingesetzt werden können.

● Wenn Greifen mit „Massive Zerschlagung“ fehlschlägt und ↓ gedrückt wird, wird nun „Ausweichen nach hinten“ aktiviert.
● Der Effekt der Super-Rüstung von „Kette: Nimbusschlag“ wird nun bis Ende dessen Angriffs angewandt.
● Der Effekt der Super-Rüstung von „Kette: Erdrutsch“ wird nun bis Ende dessen Angriffs angewandt.

● Auch im Erweckungszustand kann nach der Verwendung von „Kette: Ultimative Zerstörung“ mit „Blutroter Reißzahn“ kombiniert werden.

● „Luftschlag“ von „Kette: Grimmige Reißzähne“ fällt nun weg.
● „Blutiger Reißzahn“ wurde wie folgt geändert:
– Das Talent funktioniert nun als Kette-Talent der Talente mit „Splitter des Kampfgeistes“.
– Wenn ein Talent verwendet wird, das durch den Verbrauch von „Splitter des Kampfgeistes“ den Schaden erhöht, wird nun die Kritische Trefferquote erhöht.

„Blutiger Reißzahn“ wurde in ein Talent geändert, das die Splitter des Kampfgeistes noch effektiver nutzen kann. Nun wird die zu niedrige kritische Trefferquote durch „Blutiger Reißzahn“ erhöht, sodass je nach Kombo mehr Schaden erteilt werden kann.

● „Schattenloser Schritt“ wird nun nach dessen Verwendung geschmeidig mit „Kette: Ultimative Zerstörung“ kombiniert.
● Wenn „Schattenloser Schritt“ mit der Hauptwaffe verwendet wird, wird es nun mit „Wilde Bestie“ kombiniert.
● „Aufgehender Reißzahn des Wolfes“ wurde wie folgt geändert:
– Es wird nicht mehr von dem Schaden oder der Anzahl an Zielen von „Schlag des Berges“ beeinflusst und fügt nun seinen eigenen Schaden zu. Dementsprechend wurde der Schaden angepasst.
– Das Aktivierungstempo vom 1. Schlag wurde erhöht.
● Nach dem Einsatz von „Aufgehender Reißzahn des Wolfes“ kann nun geschmeidiger mit „Exklusiv: Knochenbrecher“ kombiniert werden.

Im Vergleich zu „Rückenstich“ war „Aufgehender Reißzahn des Wolfes“ unbeliebter, weshalb wir es so geändert haben, dass es die Schwachstellen der Gegner angreift und einen schnellen CC-Effekt per „Rückwurf“ erteilt.

● Nach dem Einsatz von „Fliegende Eisenfäuste“ kann nun geschmeidiger mit „Blutroter Reißzahn“, „Resolut“, „Schlag des Berges“, „Wilde Bestie“ oder „Exklusiv: Wilde Bestie“ kombiniert werden.
● Nach dem Einsatz von „Perfekter Schlag“ kann nun geschmeidiger mit „Zorn Gottes“, „Herbstlaubglimmen“, „Exklusiv: Knochenbrecher“ oder „Knochenbrecher“ kombiniert werden.
● Es wurde ein Phänomen abgemildert, bei dem der Charakter vorübergehend langsamer wird, wenn er den Feind mit „Fliegende Eisenfäuste“ oder „Perfekter Schlag“ angreift.

„Fliegende Eisenfäuste“ war eher unpraktisch und die meisten Streiter-Abenteurer haben lieber „Perfekter Schlag“ eingesetzt. Doch nun kann man es auswählen, je nachdem welches Talent als Kombo erfolgt.

● Die Reichweite beim 2. Treffer von „Explosive Erschütterung“ wurde erhöht.
● Der Kameraeffekt von „Explosive Erschütterung“ wurde geändert.
● „Explosiver Reißzahn des Wolfes“ wurde wie folgt geändert:
– Die Abklingzeit wurde auf 8 Sek. verkürzt.
– Die Angriffsreichweite wurde erhöht.
– Das Aktivierungstempo wurde erhöht und nach dem 1. Treffer kann nun „Verborgene Klaue“ oder „Ausweichen nach hinten“ nicht mehr aktiviert werden.
– Nach dem Einsatz des Talents kann nun geschmeidiger mit „Wilde Bestie“ oder „Exklusiv: Wilde Bestie“ kombiniert werden.

„Explosive Erschütterung“ und „Explosiver Reißzahn des Wolfes“ ist nun praktischer geworden. Für schnellen Schaden im Fernkampf empfehlen wir „Explosiver Reißzahn des Wolfes“ und gegen nahe Gegner „Explosive Erschütterung“.

 

Wiedergeburt

● Wenn „Wiedergeburt: Blitzschritt“ mehrmals hintereinander aktiviert wird, wird die Ausdauer nun nur zweimal verbraucht.
● Es wurde ein Problem behoben, bei dem „Vorwärtsabwehr“ auch während der Abklingzeit angewandt wurde, wenn „Exklusiv: Reißzahn des Wolfes“ sofort aktiviert wurde.
● „Exklusiv: Zorn Gottes“ wurde wie folgt geändert:
– Die Angriffsreichweite, die je nach Treffer unterschiedlich war, wurde auf die größte Reichweite vereinheitlicht.
– Der Effekt von „Exklusiv: Entladene Energie“ wird nun angewandt.
– Treffer verleihen nun Bewegungstempo -20 % für 10 Sek. beim Ziel.
– Die Trefferanzahl-Erhöhung während „Energieexplosion“ fällt nun weg.
– Die Angriffsreichweite während „Energieexplosion“ wurde erhöht.
– Da „Entladene Energie“ nun verfügbar ist, kann „Exklusiv: Reißzahn des Wolfes“ sofort nach dem Talenteinsatz aktiviert werden.

Im Vergleich zu „Absolut: Zorn Gottes“ hatte „Exklusiv: Zorn Gottes“ keine klaren Vorteile, weshalb wir es diesmal praktischer umgestaltet haben. Durch den Effekt von „Entladene Energie“ sowie dem Bewegungstempo-Debuff ist es nun effektiv und einen unterscheidenden Aspekt im Vergleich zu „Absolut: Zorn Gottes“.

● „Wiedergeburt: Knöchelbrecher“ hat nun den „Vorwärtsabwehr“-Effekt.
● „Wiedergeburt: Schädelbrecher“ wurde wie folgt geändert.
– „Umsturz“ ist nun nur noch bei Monstern möglich.
– „Vorwärtsabwehr“ ist nun möglich.

Die Instabilität des Streiters nach der Wiedergeburt stammte daher, dass während der Kombos der Effekt von „Entladene Energie“ ohne einen jeglichen Blockeffekt ausgelöst werden musste. Um diesen Aspekt zu verbessern, haben wir den Talenten „Wiedergeburt: Knöchelbrecher“ und „Wiedergeburt: Schädelbrecher“, die als Kombo nach „Exklusiv: Resolut“ erfolgen, eine „Vorwärtsabwehr“ hinzugefügt und somit das Überleben des Streiters ermöglicht.

● Bei „Wiedergeburt: Kette: Grimmige Reißzähne“ fällt „Luftschlag“ nun weg.
● „Exklusiv: Hungriger Wolf“ wurde wie folgt geändert.
– „Betäubung“ beim 1. Treffer ist nun nur noch bei Monstern möglich.
– Während des Angriffs wird nun „Super-Rüstung“ angewandt.
– „Entladene Energie“ fällt nun weg.
– Die Bewegungsdistanz beim 2. Treffer und 3. Treffer ist nun länger.

„Exklusiv: Hungriger Wolf“ war als ein Angriffstalent konzipiert, das auf Bewegung ausgelegt ist und gleichzeitig Schaden erteilt. Doch dementsprechend war es eher unpraktisch und ohne klare Vorteile. Deshalb haben wir das Talent auf die Essenz abgespeckt und es zu einem definitiven Bewegungstalent umgestaltet.

● Bei „Exklusiv: Wilde Bestie“ ändert sich nun, wie Ihr Euch dem Feind nähert, woraufhin das Phänomen abgemildert wird, bei dem Ihr Euch im Gelände verfangen habt.
● Bei „Exklusiv: Wilde Bestie“ fällt die Reduzierung der Trefferanzahl im PvP nun weg.
● „Exklusiv: Reißzahn des Wolfes“ wurde wie folgt geändert.
– Die Angriffsreichweite wurde erhöht.
– Die Erweiterung der Angriffsreichweite bei „Energieexplosion“ fällt nun weg und die Angriffsreichweite wird auf die größte Reichweite vereinheitlicht.
- Die Reduzierung der Trefferanzahl bei sofortiger Verwendung anstelle von „Entladene Energie“ fällt nun weg.
● Nach „Blitzschritt“ und „Schattenloser Schritt“ kann nun geschmeidig mit „Exklusiv: Wilde Bestie“ kombiniert werden.
● Die Reduktion Gesamter VK von „Exklusiv: Saltotritt III“ und „Exklusiv: Verborgene Klaue III“ wurde von 15 auf 20 geändert.

Die Effekte jener Talente, die abweichende Werte im Vergleich zu der Gesamte-VK-Verringerung von „Kette: Todesschlag“ besaßen und deshalb unbeliebt waren, haben wir „Kette: Todesschlag“ gemäß identisch angepasst, damit man nun auch mit „Exklusiv: Saltotritt“ oder „Exklusiv: Verborgene Klaue“ eine Kombo beginnen kann.

● Die Kritische Trefferquote von „Exklusiv: Knochenbrecher“ wird nun unabhängig von PvE oder PvP auf 100 % angewandt.
● Nach „Exklusiv: Knochenbrecher“ kann nun geschmeidig mit „Saltotritt“, „Hungriger Wolf“, „Kniehammer“ und „Verborgene Klaue“ kombiniert werden.
● Nach „Exklusiv: Saltotritt“ kann nun geschmeidig mit weiteren Talenten kombiniert werden.
● Nach „Exklusiv: Saltotritt“ wird nun per F-Taste mit „Kombo: Wirbelwind“ kombiniert.
● Nach „Kette: Ultimative Zerstörung“ wird nun mit „Wiedergeburt: Knöchelbrecher“ kombiniert.
● Nach „Explosiver Reißzahn des Wolfes“ wird nun „Exklusiv: Reißzahn des Wolfes“ sofort aktiviert.

Die Kombos des Streiters nach der Wiedergeburt sind nun noch vielfältiger. Nun können Talente mit Blockeffekt als Kombo kombiniert werden mit Talenten, die „Entladene Energie“ ohne Blockeffekt einsetzen.

 

Erweckung

● Beim Greifen durch „Höllenbrecher“ wird nun die Super-Rüstung aktiviert.

„Höllenbrecher“ des erweckten Streiters ist ein schönes Talent, das den Gegner mit diversen Bewegungen greift und attackiert. Da man auch in der Realität nur das Greifen erfolgreich auszuführen braucht, um den Gegner mit einer spektakulären Bewegung zu überwältigen, wird nun der Super-Rüstung-Effekt ausgelöst, wenn man es schafft, zu greifen.

● Der Effekt von „Erderschütterer“ wird nun beim Erlernen von „Infernale Zerstörung III und IV“ grundlegend angewandt.
● „Erderschütterer“ wurde wie folgt geändert.
– Der Talentname wurde zu „Schrei des Kampfgottes“ geändert.
– Die Bewegung bei Verwendung des Talents wurde geändert.
– „Super-Rüstung“ ist nun möglich.
– Die Abklingzeit wurde auf 7 Sek. geändert.
– Jeder Treffer verleiht nun LP-Regeneration +50.
– „Betäubung“, die nur bei Monstern angewandt wird, ist nun möglich.

„Erderschütterer“ war das Kette-Talent von „Infernale Zerstörung“, wurde aber mit seinen langen Abklingzeiten nicht oft benutzt. Deshalb haben wir den Effekt von „Erderschütterer“ mit dem Grundeffekt von „Infernale Zerstörung“ ersetzt und das Talent umgestaltet.
Das geänderte Talent „Schrei des Kampfgottes“ wurde so konzipiert, dass es LP wiederherstellt, die Splitter des Kampfgeistes schnell wiederherstellt und Super-Rüstung verleiht, wenn mit ihm nach dem Einsatz von „Infernale Zerstörung“ ein Treffer gelingt.

● Der Effekt von „Kette: Schädelhammer“ wird nun bei einem Zusatztreffer angewandt, nachdem „Knochenbrecher III und IV“ erlernt wurden.
– Die Angriffsreichweite von „Kette: Schädelhammer“ wurde dementsprechend geändert und entspricht nun der von „Knochenbrecher“.
● „Kette: Schädelhammer“ wurde wie folgt geändert.
– Der Talentname wurde zu „Wilder Saltotritt“ geändert.
– Die Bewegung bei Verwendung des Talents wurde geändert.
– Das Talent wird nun unabhängig ausgeführt und die Tastenbefehle wurden geändert. Der Schaden wurde dementsprechend angepasst.
– Treffer verleihen nun Gesamte Ausweichrate -9 % für 10 Sek. beim Ziel.
– Der Verbrauch von Splitter des Kampfgeistes verleiht nun Schadenserhöhung.
– Der CC-Effekt im PvE wurde von „Niederschlag“ zu „Rückwurf“ geändert.
– Der Effekt des Spezialangriffsschadens wurde zu „Luftangriff“ geändert.

„Kette: Schädelhammer“ war vergleichbar mit „Erderschütterer“. Deshalb haben wir das Talent umgestaltet und die Grundeffekte mit jenen von „Knochenbrecher“ ersetzt.
„Wilder Saltotritt“ wurde so konzipiert, dass es die Super-Rüstung beibehält, während es bei Kombos, die im Luftangriff mit Rückwurf beginnen, und einen hohen Schaden erteilen kann. Nach dem Einsatz von „Schalltritt“ im Erweckungszustand kann man mit „Knochenbrecher“ als Kombo einen schnellen und mächtigen Schaden erteilen.

● Die Reduktion Gesamter VK von „Ultimatives Zerschmettern IV“ und „Spiralkanone III“ wurde von 15 auf 20 erhöht.
● Nach „Blitzschritt“ und „Schattenloser Schritt“ im Erweckungszustand kann nun geschmeidig mit „Wilde Bestie“ kombiniert werden.
● Die Angriffsreichweite von „Wilde Bestie“ wurde auf die größte Reichweite vereinheitlicht.
● Bei „Wilde Bestie“ fällt die Reduzierung der Trefferanzahl im PvP nun weg.
● „Kette: Fleischreißer“ wurde wie folgt geändert.
– Die Bewegung bei Verwendung des Talents wurde geändert.
– Der direkte Schaden durch den Streiter ist nun möglich und der Schaden durch „Geister der Vergangenheit“ wurde durch den Effekt von „Geister der Vergangenheit“ ersetzt.
● „Kette: Fleischreißer“ kann nun unabhängig ausgeführt werden, wenn sich „Wilde Bestie“ in der Abklingzeit befindet.

„Kette: Fleischreißer“ wurde eher für die LP-Wiederherstellung und die Vorwärtsabwehr eingesetzt als für das Zufügen von Schaden. Daher war es nicht allzu beliebt, weshalb es nun ein Talent ist, bei dem der Streiter stürmt und angreift, damit das Gameplay etwas offensiver ist.
Last Edit : Oct 6, 2021, 11:04 (UTC)
# 2

● „Niederschmettern“ von „Infernale Zerstörung“ ist nun nur beim Abschlusstreffer möglich.
● „Doppelblitz“ wurde wie folgt geändert.
– Das Talent wird ins Passiv umgewandelt und die Abklingzeit fällt nun weg.
– Es wird nun keine Ausdauer verbraucht und die Ausdauer wird nun nur zweimal verbraucht, wenn „Blitzschritt“ mehrmals hintereinander aktiviert wird.
– Nach „Schattenloser Schritt“ im Erweckungszustand wird nun dementsprechend „Blitzschritt“ aktiviert.
– Gesamte Ausweichrate +9 % für 10 Sek. wird nun angewandt, wenn „Blitzschritt“ nach dem Erlernen von „Doppelblitz“ zweimal hintereinander aktiviert wird.

Im Gegensatz zur Wiedergeburt war es dem Streiter nach der Erweckung sehr haarig, „Blitzschritt“ für mehrere Male hintereinander zu benutzen. Aufgrund der langen Abklingzeit von „Doppelblitz“ konnte das Talent nicht so frei eingesetzt werden, als es ideal wäre, weshalb wir „Doppelblitz“ zu einem Passivtalent geändert und die Abklingzeit entfernt haben.

● Wenn „Super-Rüstung“ von „Wildes Anfallen“ nachlässt, wird nun die Ausdauer regeneriert.
● Nach der Verwendung von „Schattenloser Schritt“ im Erweckungszustand durch den Verbrauch von Splitter des Kampfgeistes kann nun geschmeidig mit weiteren Talenten kombiniert werden.
● Es wurde ein Problem behoben, bei dem manchmal die Fallanimation sofort angezeigt wurde, nachdem „Spiralkanone“ in der Höhe mit „Wildes Anfallen“ kombiniert wurde.
● „Fallout“ wurde wie folgt geändert.
– Im PvP fällt die Reduzierung der Trefferanzahl nun weg. Dementsprechend wird der Schaden im PvP angepasst.
– Die Angriffsreichweite wurde erhöht.
– Der Effekt der Kritischen Trefferquote, die nur bei Monstern angewandt wird, fällt nun weg.
– Der Verbrauch von Splitter des Kampfgeistes verleiht nun Schadenserhöhung.

„Fallout“ wurde zu einem Talent geändert, das den Effekt des neu umgestalteten Talents „Blutiger Reißzahn“ im Erweckungszustand oft einsetzen kann.

● „Endloser Kampf“ wurde wie folgt geändert.
– Der 1. Treffer fällt nun weg. Dementsprechend wird der Schaden angepasst.
– „Betäubung“ bei Treffer fällt nun weg und nur „Erstarren“ wird angewandt.
– „Niederschmettern“ ist nun möglich.
● „Spiralkanone“ wurde wie folgt geändert.
– Das Gedrückthalten von LMT verleiht nun einen Zusatztreffer.
– Die Dauer der „Super-Rüstung“ von „Kern: Spiralkanone“ wurde verlängert.
● Bei „Wilde Bestie“ ändert sich, wie Ihr Euch dem Feind nähert, woraufhin das Phänomen abgemildert wird, bei dem Ihr Euch im Gelände verfangen habt.
● Nach „Wildes Anfallen“ wird nun durch das Gedrückthalten von LMT mit „Endloser Kampf“ kombiniert.
● Nach „Endloser Kampf“ kann nun geschmeidig mit „Herbstlaubglimmen“, „Schalltritt“, „Ultimatives Zerschmettern“, „Endlose Explosion“ und „Fallout“ kombiniert werden.
● „Luftangriff“ von „Endlose Explosion“ wird nun auf alle Treffer angewandt.
● Nach „Ultimatives Zerschmettern“ kann nun geschmeidig mit weiteren Talenten kombiniert werden.
● Die WP-Regeneration bei einem Treffer von „Ultimatives Zerschmettern“ beträgt nun 15, was der von „Ultimatives Zerschmettern IV“ entspricht.
● Der Ausdauerverbrauch von „Ultimatives Zerschmettern“ wurde wie folgt reduziert.

Talentname

Vor der Änderung

Nach der Änderung

Ultimatives Zerschmettern I

200

150

Ultimatives Zerschmettern II

150

100

Ultimatives Zerschmettern III

100

50

Ultimatives Zerschmettern IV

100

50

● Die LP-Regeneration bei Treffer von „Endlose Explosion“ beträgt nun 30, was der von „Endlose Explosion III“ entspricht.
● „Rückwurf“ von „Endlose Explosion“ wird nun beim 1. Treffer angewandt.
● Nach „Endlose Explosion“ kann nun geschmeidig mit weiteren Talenten kombiniert werden.

● Der Schaden von „Endlose Explosion“ wurde wie folgt geändert.
– Da sich der Schaden geändert hat, wird nun der Schaden während der Abklingzeit reduziert.

Talentname

Vor der Änderung

Nach der Änderung

Endlose Explosion I

1., 2. und 3. Trefferschaden: 886 % x 3

4. Trefferschaden: 886 % x 4

Kritische Trefferquote 30 % (Nur im PvE)

1., 2. und 3. Trefferschaden: 916 % x 3

4. Trefferschaden: 916 % x 4

Kritische Trefferquote 10 %

Endlose Explosion II

1., 2. und 3. Trefferschaden: 967 % x 3

4. Trefferschaden: 967 % x 4

Kritische Trefferquote 50 % (Nur im PvE)

1., 2. und 3. Trefferschaden: 1.032 % x 3

4. Trefferschaden: 1.032 % x 4

Kritische Trefferquote 15 %

Endlose Explosion III

1., 2. und 3. Trefferschaden: 1.041 % x 3

4. Trefferschaden: 1.041 % x 4

Kritische Trefferquote 70 % (Nur im PvE)

1., 2. und 3. Trefferschaden: 1.201 % x 3

4. Trefferschaden: 1.201 % x 4

Kritische Trefferquote 20 %

„Ultimatives Zerschmettern“ und „Endlose Explosion“ waren ziemlich unbequem zu benutzen, wenn man sie mehrmals hintereinander ausführte und dabei zu einer Kombo übergehen wollte. Nun sind zwischen den Treffern von „Ultimatives Zerschmettern“ oder „Endlose Explosion“ direkte Kombos mit anderen Talenten möglich, was die Bandbreite von Kombos erweitert.

● Der Schaden von „Geister der Vergangenheit“ wurde erhöht.

Vor der Änderung 

Nach der Änderung 

Trefferschaden: 617 % x 16

Trefferschaden: 1.228 % x 16

● Die Animation von „Geister der Vergangenheit“ wurde geändert.
● Wenn das Greifen durch „Höllenbrecher“ fehlschlägt, wird nun das Ausweichen nach hinten per ↓-Taste schneller aktiviert.
● Nach „Wildes Anfallen“ kann nun geschmeidig mit weiteren Talenten kombiniert werden.
● Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Fallanimation sofort angezeigt wurde, nachdem „Knochenbrecher“ in einer bestimmten Höhe genutzt worden ist.
● Nach „Schattenloser Schritt“ im Erweckungszustand kann nun geschmeidig mit „Blitzschritt“, „Kette: Ultimative Zerstörung“, „Geister der Vergangenheit“ und „Wilde Bestie“ kombiniert werden.
● Die Dauer von „Unverwundbarkeit“ von „Schattenloser Schritt“ im Erweckungszustand wird nun um 0,2 Sek. erhöht.
● Die Reduktion Gesamter VK von „Ultimatives Zerschmettern“ wird nun auf alle Treffer angewandt.
● Der Verbrauch an Splitter des Kampfgeistes von „Wildes Anfallen“, „Kette: Seitenwind“ und „Endloser Kampf“, deren Schaden sich durch den Splitterverbrauch erhöht, wurde wie folgt geändert.

Vor der Änderung 

Nach der Änderung 

Wenn es 30 x Splitter des Kampfgeistes gibt, wird der Schaden durch den Verbrauch von 10 Splittern erhöht. 

Wenn es 20 x Splitter des Kampfgeistes gibt, wird der Schaden durch den Verbrauch von 10 Splittern erhöht. 

Für den erweckten Streiter ist es relativ mühsam, die Splitter des Kampfgeistes zu sammeln und dementsprechend war es nicht leicht, den Effekt von „Blutiger Reißzahn“ auszulösen. Deshalb haben wir den Splitterverbrauch für die betroffenen Erweckungstalente reduziert. Demnach werden vielfältige Kämpfe möglich, welche die Splitter des Kampfgeistes vollends nutzen.
Last Edit : Oct 6, 2021, 11:31 (UTC)
# 3

Global Lab Update - 24. September 2021

Hauptwaffe

● Es wurde ein Problem behoben, bei dem bei der Verwendung von „Kette: Grimmige Reißzähne“ „Luftschlag“ angewandt wurde.
● Es wurde ein Problem behoben, bei dem bei allen Treffern „Niederschmettern“ aktiviert wurde, wenn „Kette: Grimmige Reißzähne“ und „Wiedergeburt: Kette: Grimmige Reißzähne“ während der Abklingzeit verwendet wurden.
● Es wurde ein Problem behoben, bei dem ein Talent abnormal schnell aktiviert wurde, wenn es nach der Verwendung von „Kette: Todesschlag“ über Schnellauswahl verwendet wurde.
● Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Effekt von „Doppelblitz“ angewandt wurde, wenn „Blitzschritt“ mit dem Kampfharnisch durch den Verbrauch von Splitter des Kampfgeistes aktiviert wurde.
● Es wurde ein Problem behoben, bei dem „Kette: Beutejäger“ nicht aktiviert wurde, obwohl man 30 x Splitter des Kampfgeistes hatte, wenn „Kauernder Wolf“ über Schnellauswahl verwendet wurde.
● Die Talentbeschreibung von „Absolut: Zorn Gottes“ wurde korrigiert.
● Wenn RMT nach dem Einsatz von „Resolut“ gedrückt gehalten wird, kann nun mit „Kette: Todesschlag“ kombiniert werden.
● Wenn RMT nach dem Einsatz von „Schädelbrecher“ gedrückt gehalten wird, kann nun mit „Kette: Bombardierung“ kombiniert werden.
● „Tritt des Berges“ wird wie folgt geändert:
– Der 1. und 2. Treffer des Talents fallen nun weg. Dementsprechend wurde der Schaden des Talents angepasst.
– Die Animation des Talents wurde geändert.
– Bei einem Treffer wird nun „Erstarrung“ angewandt.
– Bei einem Treffer wird nun „Niederschmettern“ angewandt.
– Wenn das Talent durch „Sprungtritt“ aktiviert wird, wird nun der Effekt, der den Schaden durch den Verbrauch von Kampfgeist erhöht, angewandt.
– Nach dem Einsatz von „Tritt des Berges“, ist nun die Kombo mit „Schädelbrecher“, „Kette: Explosiver Schlag“ oder „Knochenbrecher“ möglich.

„Tritt des Berges“ wurde so geändert, dass zwischen Kombos „Erstarren“ oder „Niederschmettern“ angewandt wird. Außerdem kann man schnell den Effekt des Talents „Blutiger Reißzahn“ erhalten, auch wenn es nicht der Effekt von „Brüllender Tiger“ ist, falls man Splitter des Kampfgeistes besitzt.

● Bei der Bewegung zum Ausweichen nach hinten, die während der Verwendung von „Kauernder Wolf“, „Massive Zerschlagung“, „Höllenbrecher“, „Hungriger Wolf“ oder „Exklusiv: Hungriger Wolf“ aktiviert werden kann, wird nun weniger Ausdauer verbraucht.

● Es wurde ein Problem behoben, bei dem beim Ausweichen nach hinten durch die ↓-Taste während der Verwendung von „Hungriger Wolf“ keine Ausdauer verbraucht wurde.
● Der Wortlaut „Verbrauch von Splitter des Kampfgeistes“ wurde zu „Verbrauch von Kampfgeist“ geändert. Bei der Regeneration wird wie zuvor auch Splitter des Kampfgeistes wiederhergestellt.

Wiedergeburt

● Wenn LMT nach „Kette: Ultimative Zerstörung“ gedrückt wird, ist nun die Kombo mit „Kette: Explosiver Schlag“ möglich.
● Nun kann nach der Verwendung von „Kette: Ultimative Zerstörung“ geschmeidig mit „Exklusiv: Saltotritt“ oder „Exklusiv: Zorn Gottes“ kombiniert werden.
● Wenn „Exklusiv: Zorn Gottes“ nach der Verwendung von „Exklusiv: Hungriger Wolf“ aktiviert wird, bewegt sich nun der Charakter und greift an.
● Während der Verwendung von „Exklusiv: Hungriger Wolf“ ist nun die Kombo mit „Kette: Explosiver Schlag“ möglich.
● Die Dauer des Unverwundbar-Effekts von „Exklusiv: Verborgene Klaue“ wurde um 0,3 Sek. verlängert.
● Nach der Verwendung von „Exklusiv: Verborgene Klaue“ kann nun geschmeidig mit „Blitzschritt“ oder „Schattenloser Schritt“ kombiniert werden.
● Bewegungsdistanz und Aktivierungstempo beim Angriff mit „Exklusiv: Zorn Gottes“ während des Bewegens wurden erhöht.

Seitdem der Neustart des Streiters im Labor veröffentlicht wurde, haben wir viel Feedback erhalten. Viele von euch haben angemerkt, dass der wiedergeborene Streiter im PvP nicht viele Möglichkeiten hat, um zuerst anzugreifen, wenn er nicht gerade „Greifen“ verwendet. Wir überlegen uns derzeit einige Lösungswege für dieses Problem, damit der Streiter seinen Gegnern auf verschiedenste Art und Weise CC-Effekte verpassen kann. Vor allem arbeiten wir auch daran, das Talent „Exklusiv: Hungriger Wolf“ so zu überarbeiten, dass es nicht mehr nur dafür genutzt wird, um sich sicher fortzubewegen, sondern wirklich zu einem mächtigen Talent wird, mit dem die Reihen der Gegner gebrochen werden können. Wir bitten euch weiterhin um euer reges Feedback!

 

Erweckung

● Wenn „Kette: Ultimative Zerstörung“ mit dem Kampfharnisch durch ← oder → + RMT eingesetzt wird, wird nun der Kampfharnisch-Modus aufrechterhalten.
– Wenn im Kampfharnisch-Modus ← oder → + C gedrückt wird, wird nun in den Kampfhandschuh-Modus gewechselt.

Im Falle des erweckten Streiters war es so, dass bei der Verwendung von „Kette: Ultimative Zerstörung“ automatisch der Kampfhandschuh-Modus eintrat. Im PvP ist das zwar äußerst wichtig, aber im PvE dahingegen war es eher hinderlich, da man extra wieder in den Erweckungszustand umschalten musste, nur weil man kurz ein Talent mit Kampfhandschuhen nutzte, das auch nur geringen Schaden verursacht. Daher haben wir eine Änderung vorgenommen, wodurch der Erweckungszustand aufrechterhalten wird, obwohl man „Kette: Ultimative Zerstörung“ verwendet, und zudem Kombos zu Erweckungstalenten nun möglich sind. Bei Bedarf kann man jedoch „Kette: Ultimative Zerstörung“ verwenden, womit in den Kampfhandschuh-Modus gewechselt werden kann, und auch Kombos mit Kampfhandschuhen ausführen.

● Es wurde ein Problem behoben, bei dem „Infernale Zerstörung“ aktiviert wurde, wenn nach dem Einsatz von „Herbstlaubglimmen“ die Tastenbefehle von „Wilder Saltotritt“ eingegeben wurden.
● Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Angriffstempoerhöhung nicht angewandt wurde, wenn nach der Verwendung von „Herbstlaubglimmen“ „Knochenbrecher“ eingesetzt wurde.
● Die Erhöhung der gesamten Ausweichrate bei zweimaliger Verwendung von „Blitzschritt“, dem Effekt von „Doppelblitz“, wurde entfernt.
● Es wurde ein Problem behoben, bei dem „Schallschlag“ zuerst aktiviert wurde, obwohl die Tastenbefehle von „Spiralkanone“ während des Sprintens eingegeben wurden.
● Nach der Bewegung zum Ausweichen nach hinten im Erweckungszustand kann nun geschmeidig mit einem anderen Talent oder einer Bewegung kombiniert werden.
● Die Kritische Trefferquote von „Knochenbrecher“ beträgt nun 100 % sowohl im PvE als auch im PvP.
– Dementsprechend wurde auch der Schaden im PvP reduziert.
● Es wurde ein Problem behoben, bei dem bei einigen Bewegungen die Super-Rüstung nicht angewandt wurde, wenn „Blitzschritt“ mit dem Kampfharnisch durch den Verbrauch von Kampfgeist kontinuierlich verwendet wurde.

We use cookies, with your consent, to customize content and advertising.
More information

Limited Time Only - Free Gift Pack

Limited-time offer Eternal
Winter Edition
Buy Eternal Winter Edition