Forums

UTC 0 : 3 Jul 4, 2022
CEST 2 : 3 Jul 4, 2022
PDT 17 : 3 Jul 3, 2022
EDT 20 : 3 Jul 3, 2022
#Archer
Reboot des Schützen - Global Lab
Oct 6, 2021, 11:34 (UTC)
399 1
Last Edit : Oct 6, 2021, 11:34 (UTC)
# 1

Global Lab Update - 24. September 2021

Wir haben viel Feedback von euch zum Neustart des Schützen erhalten. Bei der diesmaligen Überarbeitung des Schützen haben wir uns möglichst darauf fokussiert, euer Feedback in den Mittelpunkt zu stellen. Aber leider konnten wir beim Update am Freitag noch nicht auf die Problematik beim Einsetzen von Talenten auf einem hochgelegenen Ort eingehen. Trotzdem wollten wir euch im Voraus mitteilen, dass die diesbezüglichen Probleme zum Teil schon in Überarbeitung sind und demnächst upgedatet werden.

Hauptwaffe

Im Gegensatz zu anderen Klassen ist es beim Schützen so, dass seine Hauptwaffen-Talente ohne die Wiedergeburt verwendet werden. Viele Abenteurer haben uns ihr Feedback zukommen lassen, was wir uns auch zu Herzen genommen haben. Daher haben wir bei der Überarbeitung der Hauptwaffen-Talente des Schützen eine höhere Messlatte als bei denen anderer Klassen gelegt. Zuerst haben wir die Besonderheiten der Hauptwaffen-Talente zwar beibehalten, die in der Mehrheit recht wenig eingesetzt werden, aber sie so verändert, dass sie nun öfter zum Einsatz kommen können. Außerdem haben wir Blockeffekte und das Angriffstempo der Talente so überarbeitet, dass sie nun wesentlich nützlicher sind. Abgesehen davon haben wir sowohl Schaden als auch Angriffsreichweite der Haupttalente erhöht, weshalb Talente mit der Armbrust, die zuvor nicht so oft verwendet wurden, nun genau so wie Talente mit dem Großbogen problemlos bei der Jagd etc. eingesetzt werden können.

● „Lichtsturm I-Absolut“ wurden wie folgt geändert:
– Das Tempo der Bewegung vor dem Angriff und das Tempo der Kombos wurden erhöht.
– Während des kontinuierlichen Angriffs mit dem Talent ist nun die Kombo mit „Gleiten“ möglich.
– Die Abklingzeit beträgt nun 8 Sek.
– Die Effekte des Talents wurden wie folgt geändert:

Vor der Änderung Nach der Änderung
Bei Treffer Bewegungstempo -10 %/-15 %/-20 % für 10 Sek.
Erstarrung bei 1. oder 2. Treffer (Nur im PvE)
Niederschlag bei Abschlusstreffer
Bei Treffer Gesamte VK -15 für 10 Sek.
Super-Rüstung bis zur letzten Bewegung vor dem Angriff

● Der Schaden von „Absolut: Lichtsturm“ wurde wie folgt geändert:

Vor der Änderung Nach der Änderung
Trefferschaden: 997 % x 2, max. 8 Treffer Trefferschaden: 1.260 % x 2, max. 8 Treffer

● „Ursprung der Erde“ wurde wie folgt geändert:
– Der Bewegung zum Sammeln der Energie der Erde vor dem Angriff wurde ein Aufladen-Effekt hinzugefügt.
– Das Tempo der Bewegung vor dem Angriff wurde im Vergleich zu vorher leicht erhöht.
– Nach Abschluss der Aufladung kann nun nach der Kombo mit „Gleiten“ angegriffen werden.
– Die Schäden sowie die Effekte der Talente „Ursprung der Erde I-V“ und „Absolut: Ursprung der Erde“ wurden wie folgt geändert:

Vor der Änderung Nach der Änderung
Trefferschaden: 101 %/178 %/334 %/494 %/788 %/1.047 % x 5
Bei Verwendung des Talents Fernkampfangriffskraft +2/+4/+6/+8/+10/+12 für 10 Sek.
Niederschmettern
Abwärtsangriff
Trefferschaden vor Abschluss der Aufladung: 101 %/178 %/334 %/494 %/788 %/1.047 % x 5
Trefferschaden nach Abschluss der Aufladung: 101 %/178 %/334 %/494 %/788 %/1.047 % x 10
Bei Verwendung des Talents Fernkampfangriffskraft +12 für 10 Sek.
Super-Rüstung während des Aufladens 

● „Energiepfeil“ wurde wie folgt geändert:
– Die Bewegung vor dem Angriff wird nun schneller als zuvor aktiviert.
– Da die Angriffsbewegung von zweimal auf einmal reduziert wurde, wurde der Schaden wie folgt geändert:

Talentname  Vor der Änderung Nach der Änderung
Energiepfeil I 88 % x 4, max. 2 Treffer 88 % x 12
Energiepfeil II 167 % x 5, max. 2 Treffer 167 % x 12
Energiepfeil III 314 % x 6, max. 2 Treffer 314 % x 12
Energiepfeil IV 569 % x 7, max. 2 Treffer 569 % x 12
Energiepfeil V 712 % x 8, max. 2 Treffer 712 % x 12
Absolut: Energiepfeil 942 % x 8, max. 2 Treffer 1.158 % x 12

– Die Angriffsreichweite, die auf den höchsten Schadenstreffer angewandt wird, wurde verbessert.
– „Zurückstoßen“, das nur im PvE bei einem Treffer angewandt wurde, wurde entfernt.
– Bei einem Treffer wird nun 65 Schmerzschaden alle 3 Sek. für 18 Sek. angewandt.
● Die Abklingzeit von „Energiepfeil der Natur“ wurde von 24 Sek. auf 20 Sek. verkürzt.
● Die Angriffsreichweite von „Pfeilexplosion VI“ und „Absolut: Pfeilexplosion“ schließt nun auch Feinde in der Nähe ein.
● Die Trefferanzahl von „Absolut: Pfeilexplosion“ im PvP ist nun identisch zu der Trefferanzahl im PvE.
● Die Bewegung von „Klaffende Dunkelheit I-IV“ und „Absolut: Klaffende Dunkelheit“ wurde vereinfacht.
– Dementsprechend wurde die Bewegungsdistanz leicht erhöht.
● Das Tempo der Kombo mit „Kette: Schattenriss“ nach „Klaffende Dunkelheit I-IV“ oder „Absolut: Klaffende Dunkelheit“ wurde erhöht.
● „Raghons Geist“ wurde umgestaltet und zu „Windklinge“ geändert.
● „Volanttritt“ und „Aufsteigender Geist“ wurden zu dem Kette-Talent von „Erdtritt“ geändert und dementsprechend sind nun „Sanfte Brise“ und „Entwurzelung“ mit der Armbrust verwendbar.
● „Atem“ wurde zu dem Kette-Talent eines bestimmten Talents geändert.
– „Atem: Betäubung“ wurde zu „Atem: Stigma“.
– Die Effekte mit Kette-Talent sind wie folgt:

Talentname Vor der Änderung Nach der Änderung Kette-Talent-Effekt
Meteoreinschlag Atem: Verlangsamung Atem: Verlangsamung Bei Treffer von „Meteoreinschlag“ Bewegungstempo -30 % für 10 Sek.
(Kein Effekt während Abklingzeit)
Ursprung der Erde Atem: Erholung Atem: Erholung LP-Regeneration +300 nach Abschluss der Aufladung von „Ursprung der Erde“
Pfeilexplosion Atem: Betäubung Atem: Stigma Bei Treffer von „Pfeilexplosion“ wird nun „Zeichen des Lichts“ für 3 Sek. aktiviert

* Der zusätzliche Effekt, der eigentlich beim Erlernen der Atem-Talente angewandt wird, wurde in die Standard-Effekte von „Atem des Geistes“ integriert.
● Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Bonusschaden, der beim Erlernen von „Atem: Erholung“ auf „Atem des Geistes“ angewandt wurde, geringer war als in der Talentbeschreibung angegeben.
● Die Angriffsreichweite, die auf den höchsten Schadenstreffer von „Energiepfeil des Urteils“ angewandt wurde, wurde verbessert und die gesamte Trefferanzahl des Talents wurde wie folgt geändert:
– Der tatsächlich verursachte Schaden in allen Angriffsreichweiten wurde im Vergleich zu vorher erhöht.

Vor der Änderung Nach der Änderung
Trefferschaden: 1.031 % x 2, max. 5 Treffer Trefferschaden: 1.031 % x 6 

● Der Schaden von „Unterdrückungsfeuer“ wurde wie folgt geändert:

Talentname Vor der Änderung Nach der Änderung
Unterdrückungsfeuer I 84 % x 1, max. 4 Treffer 84 % x 2, max. 4 Treffer
Unterdrückungsfeuer II 132 % x 1, max. 5 Treffer 132 % x 2, max. 5 Treffer
Unterdrückungsfeuer III 257 % x 1, max. 6 Treffer 389 % x 2, max. 6 Treffer
Unterdrückungsfeuer IV 382 % x 1, max. 7 Treffer 573 % x 2, max. 7 Treffer
Unterdrückungsfeuer V 522 % x 1, max. 8 Treffer 842 % x 2, max. 8 Treffer
Absolut: Unterdrückungsfeuer 758 % x 1, max. 8 Treffer 1.156 % x 2, max. 8 Treffer
Mal so ein richtig „toller“ Fernkämpfer
Genau dies haben uns viele Abenteurer, die mit dem Schützen spielen, gesagt und auch wir stimmen diesem Satz vollkommen zu. Bei der diesmaligen Überarbeitung des Schützen war dies ein zentraler Punkt, wenn nicht sogar DER zentrale Punkt. Daher haben wir bei Aufstieg-Talenten darauf geachtet, dass das Konzept der „Fernkampf-Klasse“ verdeutlicht wird. Was „In voller Blüte“ anbelangt, wird bei einem Kampf aus nächster Nähe im Vergleich zu vorher zwar weniger Schaden angewandt, aber dafür in einem größeren Umfang. Zudem haben wir ein Talent als Alternative hinzugefügt, damit aus einer eher weiteren Entfernung eine ausgeglichene Menge an Schaden verursacht werden kann. Zusätzlich haben wir ein neues Talent für den Fernkampf hinzugefügt, damit auch mittels Kombos aus Fernkampf-Talenten eine bedrohliche Menge an Schaden zugefügt werden kann.
Was die bestehenden Talente mit dem Großbogen betrifft, ist es aufgrund der Beschaffenheit der Waffe so, dass diese Talente mehr oder weniger etwas langsam sind, dafür aber mit einem starken Angriff überzeugen sollen. Daher haben wir anstatt des Angriffstempos den Schaden sowie Trefferanzahl und Abklingzeit überarbeitet.

● Der Kameraeffekt, der bei der Verwendung von „Lichtspiegelung“ angewandt wird, kann nun gemäß den Einstellungen des Spiels angepasst werden.
● Die Abklingzeiten von „Durchbohrendes Licht II-III“ wurden jeweils von 25 Sek. bzw. 23 Sek. auf 20 Sek. bzw. 15 Sek. verkürzt.
● Wenn „E“ während der Verwendung von „Durchbohrendes Licht I-III“ gedrückt gehalten wird, wird nun die Stehangriffsbewegung angezeigt.
● Die Aufladebewegung von „Durchbohrendes Licht I-III“ wurde von zweimal auf einmal reduziert und dementsprechend wurden einige Talenteffekte wie folgt geändert:

Vor der Änderung Nach der Änderung
Erstarren bei aufgeladenem 1. Treffer
Niederschlag bei aufgeladenem 2. Treffer
Niederschlag bei aufgeladenem Treffer 

● Die Trefferanzahl von „Qual der Rechtschaffenheit“ wurde wie folgt geändert:
– Allerdings bleibt der Schaden von „Schwarzgeist: Qual der Rechtschaffenheit“ gleich.

Vor der Änderung Nach der Änderung
Trefferschaden: 1.756 % x 7 Trefferschaden: 1.756 % x 10 

● Der Schaden von „Rutschen“ wurde wie folgt geändert:

Vor der Änderung Nach der Änderung
Schaden beim 1. Treffer: 688 % x 2
Schaden beim 2. Treffer: 688 % x 2
Schaden beim 3. Treffer: 1.032 % x 2
Schaden beim 1. Treffer: 688 % x 2
Schaden beim 2. Treffer: 1.032 % x 2
Schaden beim 3. Treffer: 1.032 % x 4 

● Die Angriffsbewegung von „Taktischer Gegenschlag“ wurde von dreimal auf einmal reduziert und dementsprechend wurde der Schaden wie folgt geändert:

Vor der Änderung Nach der Änderung
Schaden beim 1. Treffer: 872 % x 2
Schaden beim 2. Treffer: 872 % x 2
Schaden beim 3. Treffer: 872 % x 3
Trefferschaden: 872 % x 5 

● Die Trefferanzahl von „Strahlende Explosion IV“ wurde wie folgt geändert:

Vor der Änderung Nach der Änderung
Trefferschaden: 1.260 % x 6 Trefferschaden: 1.260 % x 8 

● Das Tempo der Angriffsbewegung von „Unbändige Klaue“ wurde erhöht und die Trefferanzahl des letzten Angriffs wurde wie folgt erhöht:

Vor der Änderung Nach der Änderung
Trefferschaden: 902 % x 3, max. 2 Treffer
Zusatztrefferschaden: 722 % x 4, max. 1 Treffer
Trefferschaden: 902 % x 3, max. 2 Treffer
Zusatztrefferschaden: 722 % x 6

● „Kette: Pfeil des Lichts“ wurde als Kette-Talent von „In voller Blüte“ hinzugefügt.
– Beim Erlernen dieses Talents werden die Trefferanzahl und die Angriffsreichweite von „In voller Blüte III“ geändert.
● „Pfeil des Stigmas“ wurde hinzugefügt.
– Bei diesem Talent wird der Pfeiltrefferschaden von „In voller Blüte I-III“ angewandt und bei einem Treffer werden zusätzlich zu dem Effekt von „In voller Blüte“ die folgenden Effekte angewandt:

Effekt
Bei Treffer können die Ziele für 3 Sek. ihren Namen nicht verbergen (kein Effekt während Abklingzeit).
Bei Treffer können sich die Ziele für 3 Sek. nicht verstecken (kein Effekt während Abklingzeit).

● „Kette: Weg des Lichts“ verleiht nun Angriffstempo +10 % für 10 Sek.
● Der Schaden von „In voller Blüte I-III“, der während der Abklingzeit angewandt wurde, wurde dem Schadensverhältnis in der Talentbeschreibung entsprechend geändert.

 

We use cookies, with your consent, to customize content and advertising.
More information

Limited Time Only - Free Gift Pack

Limited-time offer Eternal
Winter Edition
Buy Eternal Winter Edition