Black Desert will begin in a moment.

Install the Black Desert Launcher if the game doesn't start.

Install the Black Desert Launcher to start the game.

The launcher will appear if it's installed.
If it doesn't, try to run your downloaded launcher.

Install Guide

1 Run BlackDesert_Installer_NAEU.exe to install the Black Desert launcher.

2 Start the game once installation is complete.

Forums

UTC 19 : 12 Jun 23, 2024
CEST 21 : 12 Jun 23, 2024
PDT 12 : 12 Jun 23, 2024
EDT 15 : 12 Jun 23, 2024
Anfängerfragen: Überleben als Casual
Feb 5, 2022, 10:26 (UTC)
1238 1
Last Edit : Feb 5, 2022, 10:26 (UTC)
# 1

Guten Morgen zusammen,

ich hoffe, ich bin hier richtig: Ich bin noch ganz frisch in BDO, habe kurz vor Weihnachten den Steam Sale genutzt und bin hier mit Begeisterung hängengeblieben. Aktuell habe ich aber ein paar Fragezeichen über dem Kopf, in welche Richtung es als nächstes gehen soll und ob ich hier überhaupt richtig bin - vielleicht habt ihr ja hier ein paar Wegweiser für mich.

Wo stehe ich gerade?

Spielerin mittleren Alters :) mit begrenzter Zeit und mittlerweile Casual aus Überzeugung. Bei BDO hat mich von Anfang an begeistert, wie viel es zu entdecken gibt, wie viele unterschiedliche Aktivitäten, und je weiter man voranschreitet, um so mehr neue Tore, Quests, versteckte Aktivitäten öffnen sich. Stachel des Zweifels in meiner Begeisterung vom ersten Tag an: Ich HASSE PvP, habe da eigentlich bislang in jedem Spiel einen großen Bogen gemacht. Langfristiges Ziel wäre für mich eher Regionen erkunden, so viele Story-Quests erleben wie möglich, Lifeskills aufbauen, Alts hochziehen (endlich ein Spiel, dass Altoholics belohnt - JUBEL!!!)

Ich habe mit einer Korsarin auf dem Season Server gestartet, aktuell Lvl. 61, AK 219/VK 257, Tuvala-Waffen auf PEN, Rüstung noch auf TRI. Main-Quest bis inkl. Drieghan durch (auch wenn ich mich bei Garmoth ziemlich durchsterben musste :)). Nächste Herausforderung für den Season Pass wäre, ein Monster aus dem Echo des Risses zu besiegen. Da wäre ich also zum ersten Mal bei Gruppencontent, an den ich mich nicht so recht rantraue, da ich glaube ich Mitspielern meine bisherige Kampftaktik "einfach-mal-auf-alles-draufklicken" schwer zumuten kann. Ansonsten wäre jetzt wohl der Punkt, die Ausrüstung weiter zu verbessern, was wenn ich es richtig verstehe, mit ziemlich viel Grind und RNG zu tun hat. (Bei den PEN-Waffen habe ich mir das Leben noch mit Cron-Steinen leicht gemacht, jetzt aber gelesen, dass das nicht unbedingt der empfohlene Weg ist ... außerdem wären die auch irgendwann knapp).

Aktuell stehe ich zum ersten Mal etwas ratlos in der Gegend rum und frage mich: Kämpfe ich mich weiter durch die Karotten, die mir der Saisonzugang vor die Nase?

Welche Fragen gehen mir durch den Kopf?

1) Wie weit muss ich überhaupt aufrüsten? Grundsätzlich möchte ich einfach eine schöne entspannte Zeit haben und möglichst die Story-Quest durchspielen können - welches Gear benötigt man überhaupt für die Hauptquest? Ich habe gelesen, dass die Schwierigkeit nach Drieghan anzieht?

2) Erwartet mich ohnehin nur der Perma-Tod? Bislang lebe ich ja noch im geschützten Biotop Season Server - irgendwann werde ich aber natürlich in die harte PvP-Realität entlassen. :) Kann ich auch die höherstufigen Gebiete durchquesten und bereisen, ohne permanent von besseren Spielern umgeholpert zu werden? Welche Gebiete sollte man als Nicht-PvPler meiden?

3) Entgeht mir etwas außer den letzten Belohnungen, wenn ich mich nicht ans Echo des Risses traue und den Season Pass nicht abschließe?

Würde mich über Antworten freuen - lg und ein sonniges Wochenende!

Reply

Gameplay

Teilt Eure Tipps und Know-Hows über Gameplay.

Search results will display posts in increments of 10,000.

We use cookies, with your consent, to customize content and advertising.
More information